Startseite Ernährung Frühstück ohne Weizen und Zucker – leckere Müslis von Spielberger Mühle

Frühstück ohne Weizen und Zucker – leckere Müslis von Spielberger Mühle

von Elisabeth

Weizen gehört weltweit zu den wichtigsten Getreidearten, da es sehr ertragreich ist und aufgrund des relativ hohen Glutengehalts gleichzeitig gute Backeigenschaften aufweist. Aber es gibt auch Schattenseiten: Denn neben der Weizenunverträglichkeit, die immer mehr Menschen verzeichnen, hat das Korn auch viele alte Getreidesorten nahezu vollständig von der Erdoberfläche verdrängt. Das Unternehmen Spielberger Mühle hat es sich zur Aufgabe gemacht, eben jene alten Sorten wieder auf unsere Teller zu bringen und schafft das mit seinen Müslis auf leckere und gesunde Weise.

Anzeige

Bio-Müsli ohne Weizen und Zucker

Roggen-Urkorn-Birchermüsli

Das Birchermüsli von der Spielberger Mühle besteht zu 50% aus Urkornflocken. Dazu gehören Emmerflocken, Einkornflocken, Dinkelflocken, Kamutflocken, Purpurweizenflocken und Waldstaudenroggenflocken – schonmal gegessen? Nein? Ich kannte die meisten vorher selbst nicht. Gepaart mit diversen Früchten ist das Müsli sehr körnig, reichhaltig und somit gut sättigend. Für ein wenig natürliche Süße und den typischen Bircher-Geschmack sorgen getrocknete Äpfel, Zwetschgen und Birnen. Tipp: Am besten über Nacht einweichen und morgens genießen! 

Spielberger Mühle Bircher Müsli

Dinkel-Früchte-Müsli

Noch fruchtiger und dank Rosinen und Bananenchips etwas süßer ist dieses Müsli, das aus 45% Trockenfrüchten sowie Dinkelflocken und Sonnenblumenkernen besteht. Dass ich ein großer Fan von Dinkelflocken bin, dürfte spätestens seit diesem oder diesem Rezept klar sein, sodass dieses Müsli definitiv zu meinen Lieblingen gehört. Die in diesem Müsli enthaltenen Bananenchips sind übrigens leicht mit Honig und Zucker gesüßt, worauf ich zwar verzichten könnte, aber die Menge ist zum Glück minimal.

Spielberger Mühle Dinkel-Früchte Müsli

Gerste-Mandel-Müslibrei

Auch Spielberger Mühle hat den Trend der Müslibreie erkannt und setzt bei dieser Variante auf besonders gut verdauliche Gerstenflocken und geröstete Mandeln. Richtig breiig wird das Ganze erst, wenn ihr die Mischung mit warmer Flüssigkeit zubereitet und etwas quellen lasst. Aufgrund der minimalen Zusammensetzung sehe ich diese Frühstücksvariante als optimale Basis an, die ich mir gerne mit einer frischen Banane aufwerte und somit mit einer wärmenden und vollwertigen Mahlzeit in den Tag starte. Der Brei trägt übrigens – genau wie alle anderen Produkte der Marke – das Demeter-Label.

Spielberger Mühle Bio-Müslibrei

Hirse-Apfel-Müslibrei

Insbesondere zur Weihnachtszeit kann ich mir sehr gut vorstellen, eine Prise Zimt unter die Mischung aus Flocken, Mandeln, Rosinen und Äpfeln zu geben und dieses – ebenfalls am besten warm zu genießende Frühstück – somit abzurunden.
Dieser Müslibrei enthält übrigens ausschließlich die glutenfreien Getreidesorten Hirse und Buchweizen. Wenn ihr eine Glutenunverträglichkeit habt, solltet ihr dennoch aufpassen, da Spuren des Klebereiweißes nicht ausgeschlossen werden können. Für mich stellt diese Mischung aber eine tolle Alternative dar.

Fazit

Ich finde es sehr unterstützenswert, dass das Unternehmen alte Getreidesorten wieder aufleben lässt und keine hochgezüchteten Arten verwendet. Wer auf Weizen und größtenteils auf Zucker verzichten möchte, sollte die Müslis und Müslibreie unbedingt einmal ausprobieren.
Wenn ihr euch aus Flocken gerne selbst etwas zusammen mixed oder auf klassisches Schoko-Müsli steht, werdet ihr bei der Spielberger Mühle übrigens ebenfalls fündig. Ihr bekommt die Produkte im hauseigenen Onlineshop oder in gutsortierten Bioläden.

Kennt ihr die Müslis der Spielberger Mühle? Und habt ihr schonmal alte Getreidesorten wie Emmer probiert?

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

Andrea 30. August 2016 - 7:18 pm

Danke für den tollen Tipp! Von Spielberger habe ich bisher noch kein Müsli probiert. Ich versuche grundsätzlich auf zugesetzten Zucker zu verzichten und besonders im Müsli auch auf Weizen. Da werde ich mich demnächst mal durchs Sortiment testen.
Liebe Grüße,
Andrea

Reply
Elisabeth 31. August 2016 - 11:00 am

Hallo Andrea, ich bin auch sehr happy, dass ich sie entdeckt habe, denn zuckerfrei sind leider die wenigsten fertigen Müslis. Lg

Reply
Sarah 31. August 2016 - 10:38 am

Gut, mal wieder an tolle Müslialternativen zu erinnern! Die Sorten klingen super und ich bewundere es, dass die Spielberger Mühle alte Sorten verwendet. Ich muss demnächst unbedingt mal zugreifen.

Reply
Elisabeth 31. August 2016 - 11:01 am

Berichte dann mal, wie sie dir geschmeckt haben. Lg

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung