Fair Fashion, Shopping

Die besten Fair Fashion Onlineshops

Was Kosmetik angeht, habe ich alle meine Produkte von konventionell auf natürlich umgestellt. Bei Kleidung bin ich davon noch einen riesigen Schritt entfernt. Zum einen möchte ich natürlich nicht von heute auf morgen alle meine Klamotten entsorgen und mich für teures Geld neu einkleiden. Zum anderen gibt es immer noch sehr viele Hersteller von grüner Mode, die leider auch nach öko aussehen. Allerdings hat sich hier in den letzten beiden Jahren so einiges getan. Neben dem wohl bekanntesten Öko-Label Armedangels, gibt es inzwischen zahlreiche Marken, die moderne Kleidung zu fairen Bedingungen, aber auch zu fairen Preisen anbieten. Heute möchte ich euch aber nicht einzelne Label vorstellen, sondern ein paar Fair Fashion Onlineshops zeigen, die eine tolle Auswahl bieten, bei denen ich regelmäßig stöbere und bei denen ihr auch einmal vorbei schauen solltet, wenn ihr euch für nachhaltige Mode interessiert.

1. glore – Der Fair Fashion Onlineshop Nummer 1

Der deutsche Onlineshop gehört zu meinen ersten Anlaufstellen, wenn es um fair produzierte Mode geht. Der Shop, dessen Name für globally responsible fashion steht, bietet ausschließlich Mode an, die unter guten Bedingungen für Mensch und Umwelt entstanden ist. So findet ihr zahlreiche Produkte, die das GOTS-Siegel tragen und dadurch ein ökologischer Anbau der Rohstoffe sowie eine schadstofffreie und umweltschonende Weiterverarbeitung garantiert ist. Neben Mode werden auch Accessoires, Yoga-Artikel, Deko und ein wenig Naturkosmetik angeboten.

Ihr findet hier bekannte Label wie Armedangels, People Tree und Veja, aber auch die noch recht junge Marke Jan ’n June und viele andere. Hier erfahrt ihr mehr über glore.

Jetzt im Onlineshop stöbern


2. Hessnatur – Hochwertige Biomode in großer Auswahl

Hessnatur ist eine Marke, die ein breites Sortiment an Naturmode für Frauen, Männer und sogar Babys bietet. Hier erhaltet ihr hauptsächlich klassische und hochwertige Kleidungsstücke. Schaut euch unbedingt mal die Strick-Cardigans und Alpaka-Pullover an. Aber auch nachhaltige Wäsche bekommt ihr in großer Vielfalt. Definitiv einer meiner liebsten Fair Fashion Onlineshops.

Zum Sortiment


3. Najoba – Naturkosmetik und grüne Mode

Der Onlineshop Najoba ist schon längst nicht mehr nur Anlaufstelle für Naturkosmetik. Inzwischen haben sich auch Bio-Produkte und seit kurzem Fair Fashion dazugesellt. Die Auswahl ist bereits beachtlich und umfasst ein paar richtig tolle Marken. Lanius, People Tree und Langerchen sind nur einige meiner Favoriten! Wer besonders günstige faire Mode shoppen will, findet bei Najoba auch People Wear Organic und ThokkThokk. Der Versand ist kostenlos!

Jetzt im Onlineshop stöbern und sparen


4. Avocadostore – Nachhaltige Produkte online kaufen

Einer der bekanntesten und wohl am längsten bestehende Onlineshop bzw. Marktplätze für nachhaltige Produkte, über den ihr Artikel von über 100 Marken erwerben könnt, ist der Avocadostore. Alle Anbieter, die über die Plattform verkaufen, müssen belegen, dass und in welcher Form sie nachhaltig produzieren. Neben Mode aus Bio-Baumwolle findet ihr hier auch Designermöbel aus nachhaltiger Forstwirtschaft, Küchenutensilien aus recyclebarem Bio-Kunststoff sowie ein kleines Sortiment an Bio-Lebensmitteln und Naturkosmetik. Da der Avocadostore nur ein Marktplatz ist und die angebotenen Produkte nicht selbst versendet, variieren die Versandbedingungen je nach Hersteller.

Jetzt stöbern


5. Der Asos Green Room

Produkte made in UK, vintage clothes, recycelte, vegane und ethisch korrekte Mode, Fair Fashion von People Tree – all das findet ihr auch beim englischen Onlineshop Asos. Und zwar im Asos Green Room. Hier ist zwar nicht alles bio, aber ich finde es trotzdem gut, dass Asos die Möglichkeit bietet, konventionelle und nachhaltige Produkte unter einem Dach zu bestellen. Für alle, die einen Umstieg auf grüne Mode planen und wirklich hippe Klamotten suchen, die recycelt wurden und somit auch einen gewissen Nachhaltigkeitsgedanken verfolgen, finde ich den Shop super. Kostenloser Versand ab 29,99€.

Zum Shop

Achtet ihr beim Kauf eurer Kleidung auf faire Produktion und Bio-Qualität? Wenn ihr noch andere Fair Fashion Onlineshops kennt, schreibt eure Empfehlungen und Erfahrungen gerne in die Kommentare.

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

You Might Also Like

5 Comments

  1. 1

    Ja, inzwischen achte ich verstärkt darauf, wenn auch noch nicht 100%ig und ich da definitiv noch mehr recherchieren muss, um mich besser auszukennen. Ich kaufe allerdings auch nicht so viel Kleidung, da fällt das dann wohl auch etwas leichter (ich scheine da wohl ein glückliches Händchen zu haben, meine Kleidung hält ewig). Mein Langzeit-Ziel: auch Bettwäsche, Handtücher & Co. nur noch GOTS bzw. fair zu kaufen. Ich kaufe NK vor allem aufgrund des Umweltaspekts, da ist die logische Konsequenz das auch auf andere Bereich auszudehnen. Meinen Freund habe ich inzwischen dazu bewegt, statt bei A&F lieber bei Armed Angels zu kaufen.^^

  2. 2

    Ich beschäftige mich auch schon ein bisschen länger mit grüner Mode. Von jetzt auf gleich kann man nicht alles umstellen. Es wäre auch nicht sehr nachhaltig, Kleidungsstücke, die noch gut in Schuss sind, wegzugeben. Armedangels ist meine Lieblingsmarke und meistens kaufe ich über Avocadostore. Aber auch für Basicteile kann ich grundstoff.net empfehlen, vor allem da er versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert ist. Da ich die Vielzahl an größeren und kleineren Shops gerne mal vergesse, habe ich auf dem Blog eine ganze Liste mit Fair Trade Shops angelegt.
    Liebe Grüße,
    Nessie

    • 3

      Inzwischen gibt es echt eine Menge Möglichkeiten, nachhaltige Mode zu kaufen. Ich plane auch noch einen Artikel mit meinen liebsten Marken. LG

  3. 4

    Hallo Elisabeth, vielen Dank für die Übersicht zu deinen top 3 Fair Fashion Onlineshops – ich möchte noch einen hinzufügen – HUMMEL&WOLF. In diesem kleinen Shop gibt es fairen Schmuck und Accessoires aus ungewöhnlichen Materialien. Zu jedem Produkt wird auch erzählt, wer es gemacht hat, so bekommt man als Kundin einen ganz guten Einblick: http://www.hummelundwolf.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>