Startseite Naturkosmetik Multi-Masking mit den Heilerde-Masken von Cattier

Multi-Masking mit den Heilerde-Masken von Cattier

von Elisabeth

Wer hier schon länger mitliest, weiß, dass ich hin und wieder mit Unreinheiten zu kämpfen habe und zur Behandlung gerne spezielle Gesichtsöle, milde Fruchtsäuren und Heilerde verwende. Letztere hat in purem Zustand allerdings oft den Nachteil, dass sie zu austrocknend auf meine Haut wirkt und ich deshalb mit eigenen Zusätzen – wie Öl, Aloe Vera oder Pflanzenwasser – für eine feuchtigkeitspendende Wirkung sorge. In der T-Zone ist mir das wiederum oftmals too much, weshalb ich dazu übergegangen bin, Heilerdemasken im Gesicht nur punktuell anzuwenden. Ich glaube, mein „Problem“ wurde nun erhört, denn das Naturkosmetik-Unternehmen Cattier hat ganz neu ein Set mit all seinen Heilerde-Masken herausgebracht, die bereits auf die unterschiedlichen Bedürfnisse verschiedener Hautpartien im Gesicht abgestimmt sind. Mehr über den Inhalt und wie ihr damit „Multi-Masking“ betreiben könnt, erfahrt ihr im heutigen Artikel.

Anzeige

Multi-Masking – Cattier

Wissenswertes über Heilerde

Zunächst aber noch ein paar Fakten rund um Heilerde: Hierbei handelt es sich genau genommen  um ein Gestein, das zur Verwendung in Kosmetikproduken besonders fein gemahlen wird. Dieses setzt sich unter anderem aus Kalk und Mineralien zusammen, das Fett- und Schmutzpartikel besonders gut aufnehmen, im Gegenzug aber auch mineralische Stoffe abgeben kann. Heilerde – die auch als Mineralerde oder Tonerde bekannt ist – gibt es in unterschiedlichen Farben, die jeweils verschiedene Eigenschaften mit sich bringen. Grob unterschieden wird in folgende Erden:

  • Weiße Tonerde
  • Grüne Tonerde
  • Rote Tonerde
  • Heilerde-Mischungen, die dann rosa oder auch gelb erscheinen

Wenn ihr mehr über Heilerde erfahren wollt, lest hier weiter.

Multi-Masking Kit

Das Multi-Masking-Kit von Cattier

Wie bereits eingangs erwähnt, bietet eine Gesichtsmaske in der Regel nicht die ideale  Zusammensetzung für unsere unterschiedlichen Hautregionen. Vielleicht kennt ihr das bereits von anderen Pflegeprodukten: Die Creme, die für die Stirn schon fast zu reichhaltig ist, wird trockener Haut an den Wangen nicht gerecht – oder anders herum. Genau auf diesen Zustand zielt auch Multi-Masking ab. Deshalb bietet Cattier ab sofort ein Set mit allen drei Heilerdemasken aus dem eigenen Sortiment an – gelb, rosa &  grün. Ergänzt wird dieses durch das Peeling mit weißer Tonerde sowie einem Pinsel, den ihr zum Auftragen verwenden könnt.

Multi-Masking mit Cattier

Multi-Masking in der Anwendung

Das Schöne an dem Set ist, dass ihr sowohl alle vier als auch nur zwei oder drei der Produkte auf einmal anwenden könnt – eben so, wie es eure Haut gerade verlangt.
Ich persönlich verwende am liebsten die rosa Heilerde gepaart mit der grünen Heilerde für meine Mischhaut. Die komplette Multi-Masking-Anwendung sieht allerdings wie folgt aus:

  1. Peeling mit weißer Heilerde
    Als erstes bereite ich meine Haut mit dem Peeling von Cattier vor. Dieses enthält neben der weißen Tonerde auch Aloe Vera und Jojobaöl. Im Anschluss ist die Haut schön weich ohne zu spannen und bestens auf die Anwendung der Gesichtsmasken vorbereitet.
  2. Rosa Heilerde-Maske
    Am liebsten und großflächigsten verwende ich die rosa Heilerde-Maske. Diese ist insbesondere für empfindliche Haut geeignet und enthält weder Duftstoffe noch Alkohol. Stattdessen reinigt sie sanft und gründlich und pfleget die Haut zugleich mit Sheabutter und Aloe Vera.
  3. Gelbe Heilerde-Maske
    Die obere Wagenpartie und auch die Schläfen sind bei mir zur Zeit eher trocken. Deshalb kommt hier die gelbe Heilerde zum Einsatz. Inhaltsstoffe wie Hamameliswasser, Jojobaöl und Minze wirken pflegend und erfrischend zugleich.
  4. Grüne Heilerde-Maske
    Auf fettige und unreine Hautpartien – bei mir ist das hauptsächlich das Kinn – kommt schließlich noch die Maske mit grüner Heilerde, die Talg besonders stark absorbiert und dank zusätzlicher Stoffe wie ätherischem Rosmarinöl harmonisierend und klärend wirkt.

Multi-Masking

Extra-Tipps

Die fertigen Mischungen von Cattier trocknen allesamt etwas langsamer als pure Heilerde. Dennoch sprühe ich mein Gesicht während der Anwendung mehrmals mit einem Pflanzenwasser ein, um die Texturen geschmeidig zu halten und auch das Abnehmen von der Haut zu erleichtern. Nach gut 10 Minuten spüle ich mein Gesicht mit lauwarmem Wasser ab und verwende im Anschluss nur eine leichte Pflege – etwa ein Serum mit Hyaluron oder ein Öl, das die Poren nicht verstopft. Bei regelmäßiger Anwendung wird man mit reiner, gepflegter haut belohnt.

Wenn ihr jetzt auch Lust auf Multi-Masking bekommen habt, könnt ihr euch das Set samt aller Inhaltsstoffe auf der Homepage von Cattier ansehen. Zu kaufen gibt es dieses außerdem bei Bio Natural oder in ausgewählten Bioläden für 12,99 Euro.

Nutzt ihr Heilerde-Masken bereits zur Hautpflege? Und habt ihr schon einmal Multi-Masking ausprobiert?

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

Maja 14. November 2018 - 10:22 am

Witzig, habe das Set gerade gestern im Bio Markt stehen sehen. Vielleicht hätte ich es doch mitnehmen sollen, wenn ich deinen Artikel so lese… Dann am Wochenende (; Danke für die ausführliche Vorstellung!

Reply
Elisabeth 14. November 2018 - 6:00 pm

Hehe! Es eignet sich ja auch bestens als Geschenk für Weihnachten. Sag gern mal Bescheid, wie du die Masken findest, wenn du sie ausprobiert hast. Lg

Reply
Christina 14. November 2018 - 11:31 am

Ach schau an. Ich kombiniere die rosa und die gelbe Maske schon seit Jahren miteinander. 😉

Reply
Elisabeth 14. November 2018 - 6:01 pm

Du Trendsetter 😉

Reply
Carmen 15. November 2018 - 7:22 am

Die rosa Maske habe ich gerade wieder gekauft. Ich finde sie toll. Die gelbe kenne ich nicht, sollte ich aber wohl „dringend“ ausprobieren. 🙂

Reply
Elisabeth 15. November 2018 - 12:02 pm

Liebe Carmen, die rosa Maske ist wirklich toll – mein Favorit aus der Box. Lg

Reply
Christine 15. November 2018 - 8:53 pm

Letztens hatte ich das Set in der Hand, habe es aber doch wieder ins Regal gestellt. Dachte, es sind nicht alle Masken was für mich. Nachdem ich jetzt deinen Artikel gelesen habe, weiß ich, dass es doch was für mich ist. Wird demnächst gekauft

Reply
Elisabeth 16. November 2018 - 9:20 am

Liebe Christine, vielen Dank für deinen Kommentar. Gerade zum Ausprobieren sind die Kleingrößen der Masken natürlich super. Ich hoffe, das Set ist das Richtige für dich! Lg

Reply
Klara 18. November 2018 - 8:40 pm

Ich mag das Peeling sehr gerne und die grüne Maske nutze ich auch hin und wieder. Als Set wäre es eine Überlegung wert

Reply
Erina 28. November 2018 - 12:23 pm

Danke für diesen tollen Blog. Macht weiter so.

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung