Rezepte

Nicecream – Veganes Eis selber machen mit nur 2 Zutaten

Auch wenn sich der Sommer bisher nicht von seiner schönsten Seite zeigt, darf bei mir im Moment eines auf dem Speiseplan nicht fehlen: Eiscreme! Wenn ihr meinen Blog schon länger verfolgt, wisst ihr, dass ich auf Konservierungsstoffe, Aromen und Zucker gut und gerne verzichten kann, Dinge gerne selber mache und – spätestens seit diesem Artikel – versuche, mich vegan zu ernähren. Was liegt da näher, auch Eis einfach selber zu machen? Schnelle, unkomplizierte Rezepte sind mir ja bekanntlich am liebsten, sodass ich diese auch im Alltag easy einbauen kann. Deshalb habe ich heute ein simples Rezept für Eiscreme mit nur zwei Zutaten und ohne Eismaschine für euch – vegan und ohne Zucker.

Nicecream | Veganes Eis selber machen

Was ist eigentlich Nicecream?

Wer sich mit veganer Ernährung oder auch dem Paleo-Lebensstil beschäftigt, ist sicher schon einmal über Nicecream gestolpert. Hierbei handelt es sich um Eis, das auf Basis gefrorener Bananen besteht und nicht wie üblich aus Sahne gemacht wird. Aufgrund des Fruchtzuckers ist keine weiteres Süßungsmittel nötig.

Mein Rezept für cremiges Bananen-Kokoseis

Mein Basisrezept besteht – wie bereits erwähnt – aus lediglich zwei Zutaten: Bananen und Kokosmilch. Die Bananen sollten für genug Süße sehr reif bzw. schon überreif sein. Achtet bei der Kokosmilch am besten auf einen hohen Kokos-Anteil, sodass eure Nicecream nicht wässrig wird. Das Rezept lässt sich nach Lust und Laune aufpimpem, wodurch ihr eure ganz eigenen Sorten kreieren könnt. Eine Prise Matcha, etwas Kakaopulver, frische oder gefrorene Beeren – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es schmeckt aber auch pur ganz wunderbar.

Zutaten für 4 Portionen Nicecream

Nicecream | Veganes Eis selber machen

Zubereitung

Die Bananen-Kokos-Eiscreme benötigt ein wenig Vorarbeit, denn die Bananen müssen ja erst einmal gefrieren. Dazu schneidet ihr die Bananen in etwa 1-2 Zentimeter breite Stücke und lasst diese für ein paar Stunden im Eisfach gefrieren. Ich habe immer ein paar gefrorene Bananen parat, sodass ich meine Nicecream auch spontan zubereiten kann.

Die gefrorenen Bananenstückchen gebt ihr zusammen mit der Kokosmilch in einen leistungsstarken Mixer oder püriert beide Zutaten mit einem guten Pürierstab. Umso besser der Mixer, desto feiner und cremiger wird die Konsistenz. Rührt nicht zu lange, damit das Ganze nicht warm wird und schmilzt, sondern nur so lange, bis eine homogene Masse entsteht. Garniert das vegane Eis am besten noch mit frischen Früchten und schon habt ihr ein leckeres Sommer-Dessert, dass ihr guten Gewissens genießen könnt!

Nicecream | Veganes Eis selber machen

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

You Might Also Like

One comment

  1. 1

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>