Naturkosmetik

Meine Gesichtspflege am Abend

Vor ein paar Tagen habe ich euch meine Gesichtspflege am Morgen vorgestellt. Heute zeige ich euch, welche Pflegeprodukte ich momentan abends verwende.

Gesichtspflege am Abend mit Naturkosmetik

1. Reinigung

Eine Reinigungsprodukt, von dem ich total begeistert bin, ist der Cleanser von human+kind. Er bekommt mein Make-Up inklusive Mascara sehr gut herunter, trocknet meine Haut aber gleichzeitig nicht aus und außerdem liebe ich seine cremige Textur. Wenn euch eine ausführliche Review interessiert, schaut mal hier vorbei. Je nachdem, wie stark ich geschminkt bin, kommt vorher noch ein Mizellenwasser zum Einsatz. Bisher habe ich immer das Mizellenwasser von So’Bio étic verwendet, seit Kurzem nutze ich aber das Pendant von Cattier, mit dem ich ebenfalls gut zurecht komme. Für den letzten Schliff, kommt anschließend noch mein Gesichtswasser von i+m Naturkosmetik zum Einsatz, das ich sowohl morgens als auch abends verwende.

2. Pflege

Bei der anschließenden Pflege wechsle ich momentan gerne ab. Statt Cremes, die ich am Morgen unverzichtbar finde, liebe ich abends die Pflege mit Gesichtsölen. Sehr hochwertig und nährend sind das Reiskeimöl von mysalifree und das Rosehip Oil von Pai Skincare. Da beide recht kostenintensiv sind, habe ich zu letzterem eine günstige, ebenfalls gute Alternative gefunden, das ich gerade erst aufgebraucht habe. Gesichtsöle halten bei mir ewig, da ich lediglich zwei bis drei Tropfen pro Anwendung benötige. Ich gebe diese entweder pur auf meine noch feuchte Haut oder vermische sie mit dem Hyaluron Gel von Tautropfen, das meine Haut wunderbar durchfeuchtet.

Extrapflege am Abend mit Naturkosmetik

3. Extrapflege

Hin und wieder gönne ich mir eine Gesichtsmaske am Abend. Dafür rühre ich mir entweder selbst etwas aus Honig und Zimt zusammen, was antibakteriell wirkt und meine Haut porentief reinigt. Alternativ verwende ich die Heilerde von Luvos, die ich meistens nur punktuell auftrage, wenn sich Unreinheiten oder Pickel anbahnen. Neben Gesichtsmasken verwende ich in unregelmäßigen Abständen ein Peeling. Mein Favorit ist der Exfoliator von Pai Skincare, den ich als extrem ergiebig empfinde. Mittlerweile gibt es dieses Peeling in einer neuen Verpackung, die sich rückstandslos entleeren lassen soll. Meine Haut ist nach der Anwendung weich, glatt und strahlend.

Kennt ihr eines der Produkte? Wie sieht eure Gesichtspflege am Abend aus? Und verwendet ihr Gesichtsöle?

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

You Might Also Like

5 Comments

  1. 1

    Ich liebe das Mizellenwasser. Damit kann ich sogar die Wasserlinie abschminken, ohne dass die Augen tränen. Pai Rosehip teste ich auch gerade, habe aber auch noch andere Öle in Gebrauch. Probier doch mal Traubenkern, das zieht auch toll ein und macht ein schönes Hautgefühl.

    • 2

      Liebe Karin, das Mizellenwasser gefiel mir auf Anhieb gut. Ich hoffe, das bleibt auch so. 🙂 Traubenkernöl habe ich noch nicht verwendet. Ich möchte erstmal meine angefangenen Produkte aufbrauchen.

      Viele Grüße

  2. 3

    Hallo Elisabeth,
    tolle Produkte sind mit dabei 🙂
    Aber abends geht bei dir ganz schön die Luzie ab, oder?! 😀 Reinigungsmilch, Mizellenwasser, Toner und und und. Da bin ich etwas reduzierter unterwegs. Aber meine Haut spinnt eh gerade rum.
    Ich teste mich auhc gerade an Gesichtsöle heran – das von Pai finde ich auch ziemlich gut 🙂

    Grünste Grüße

    • 4

      Hehe, ja ein wenig. Aber ich genieße dieses Ritual am Abend auch total, mir sämtlichen Schmutz vom Tag vom Gesicht zu waschen.

  3. 5

    Das Mizellenwasser von Cattier mag ich auch sehr gerne, komme damit auch sehr gut zurecht! Honig und Zimt als Maske muss ich mir mal merken, habe ich noch nicht probiert und klingt minimalistisch, effektiv und gut!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>