Startseite Naturkosmetik Quick-Tipp aus der Drogerie: Die Vanessa Mai Wimperntusche von Alverde

Quick-Tipp aus der Drogerie: Die Vanessa Mai Wimperntusche von Alverde

von Elisabeth

Auch wenn mich die Sängerin selbst und auch die von ihr in Kooperation mit Alverde entwickelte Kosmetik eher kalt lassen, hat es die „Wolke 7 Wimperntusche mit 12h Langzeit-Halt“ irgendwie in meinen Einkaufswagen geschafft. Meine Meinung sowie einige Tragebilder möchte ich euch nicht vorenthalten. 

Vanessa Mai Wolke 7 Wimperntusche – 12h Langzeit-Halt Mascara

Bei der Mascara handelt es sich um vegane und zertifizierte Naturkosmetik. Sie ist ausschließlich in schwarz erhältlich und mit 4,45 Euro äußerst erschwinglich. Das Bürstchen ist recht groß und buschig (keine Gummibürste) und dürfte für viele Wimpern funktionieren. Die Wimpern werden damit gut getrennt, sichtbar aufgefächert und deutlich verlängert. Sie bietet also Volumen (wenn auch nicht übermäßig) und Länge in einem. Ich empfinde das Ergebnis nach drei Schichten am stimmigsten – ganz ohne Verkleben oder Fligenbeine. Wer weniger tuschen möchte, wird aber auch schon nach einmaligem Auftrag ein solides Ergebnis erzielen. Die Haltbarkeit stößt an langen bzw. schweißtreibenden Tagen allerdings an ihre Grenzen, sodass schon einmal etwas verschmieren kann – den Zusatz „12 Stunden Langzeit-Halt“ hätte man sich meiner Meinung nach also sparen können. Dennoch kann sich diese Wimperntusche definitiv in meine Naturkosmetik-Mascara-Favoriten einreihen.

Inhaltsstoffe: Aqua, Oryza Sativa Cera, Capryloyl, Glycerin/Sebacic Acid Copolymer, Helianthus Annuus Seed Cera, Palmitic Acid, Stearic Acid, Sodium Stearoyl Lactylate, Heptyl Undecylenate, Glycine Soja Oil, Hectorite, Pullulan, Pyrus Malus Fruit Water, Glyceryl Stearate SE, Phenethyl Alcohol, Acacia Senegal Gum, Shorea Robusta Resin, Sorbitol, Rhus Verniciflua Peel Cera, Coco-Glucoside, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Trehalose, Alumina, Magnesium Oxide, Ascorbyl Palmitate, Benzyl Alcohol, CI 77499
links: getuscht; rechts: ungeschminkt
links: getuscht; rechts: ungeschminkt
links: getuscht; rechts: ungeschminkt

Fazit: Beste Naturkosmetik-Mascara aus der Drogerie

Ich bin überzeugt. Meiner Meinung nach ist Alverde mit dieser Wimperntusche ein ungewohnt gutes Produkt für einen gewohnt kleinen Preis gelungen, die gerne ins Standard-Sortiment einziehen darf! Hier seht ihr das Ergebnis nochmals mit getuschten Wimpern an beiden Augen:

Wie findet ihr das Ergebnis? Kennt ihr die Alverde-/ Vanessa Mai Wimperntusche bereits? Oder könnt ihr noch weitere Produkte aus der Wolke-7-Serie empfehlen?

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

Elisabeth 11. Juli 2019 - 9:44 am

Danke für die Empfehlung! Wenn meine jetztige Mascara von Lady Green (Naturkosmetik, einfach genial, aber leider eher höherpreisig) dann werde ich diese mal testen.
Ganz liebe Grüße
Elisabeth

Reply
Elisabeth 13. Juli 2019 - 10:29 pm

Hallo Elisabeth, oh die Mascara von Lady Green finde ich auch super. Habe sie sogar schon auf dem Blog vorgestellt. Die Haltbarkeit ist besser als bei der Wimperntusche von Alverde, sie spielt aber eben auch in einer anderen Preisliga… Lg

Reply
Martina Winter 19. Juli 2019 - 5:40 pm

Danke für den Tipp, werde ich auf jeden Fall mal testen! Der Unterschied von rechts und links ist deutlich zu erkennen. LG

Reply
J.Allmann 19. April 2020 - 2:16 pm

Hallo Elisabeth,+
auch ich bin begeistert von dem Wimpernroller Wolke 7, von Vanessa Mai,
leider führt dm das Produkt nicht mehr und ich würde gerne wissen, wo du ihn kaufst oder ob du eine Bezugsquelle hast. Ich möchte nie wieder einen anderen Mascara benutzen…
LG Jutta

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung