Naturkosmetik

Sharing is Caring

Sicher kennt ihr das auch: Die Lippenstiftfarbe gefällt euch nicht mehr, die teure Creme vertragt ihr nicht und mit dem Duft des Duschgels könnt ihr euch partout nicht anfreunden. So stehen die Produkte Wochen oder gar Monate unbenutzt herum und verstopfen den Badezimmerschrank. Die Produkte zu verschenken oder zu verkaufen ist definitiv die bessere Option, als diese verstauben zu lassen oder gar wegzuschmeißen. Genau aus diesem Grund habe ich bei der Blogger BIOuty Box mitgemacht. Dabei handelt es sich um eine – wie ich finde – tolle Aktion, bei der Blogger ihre unliebsame Naturkosmetik untereinander tauschen können.

So funktioniert die Blogger BIOuty Box

Im Vorfeld hat die liebe Karin vom Blog „Kosmetik natürlich“ dazu aufgerufen, Naturkosmetik auszusortieren, die nicht gefällt und unnötig im Schrank verstaubt. Also habe auch ich – wie 17 andere Blogger – ein Päckchen gepackt und an Karin geschickt. Sie hat alle erhaltenen Produkte neu gemischt und aufgrund unserer Vorlieben neue Pakete geschnürt. Besonders gewünscht hatte ich mir ein Hydrolat und etwas schönes Dekoratives. Ob meine Wünsche erfüllt wurden und was ich von den einzelnen Produkten halte, erfahrt ihr jetzt.

Farfalla Immortellenwasser Pai Zink Serum Eco Cosmetics Mückenschutz Sonnenschutz

Zink-Serum von Pai Skincare
Wie ihr sicher wisst, bin ich bekennender Fan der Marke Pai Skincare. Neben Rosehip Oil und Tagescreme, mag ich auch das Serum mit Zink sehr gerne. Da ich meinen Flakon bereits aufgebraucht habe, war ich total erfreut, als mir eben jenes Produkt beim Öffnen meines Paketes entgegen blickte. Es hilft nicht nur dabei, Rötungen schneller abklingen zu lassen, sondern ist gleichzeitig meine Herpes-SOS-Lösung.

Immortellenwasser von Farfalla
Juhu, mein Wunsch wurde erfüllt! Mit dem Immortellenwasser habe ich endlich ein Hydrolat, das ich mir ideal unter einem Gesichtsöl vorstellen kann. Leider ist Alkohol enthalten, aber ich freue mich trotzdem darauf, es auszuprobieren. Das Blütenwasser soll außerdem blaue Flecken schneller abheilen lassen und auch zur Haarpflege geeignet sein. Ich bin gespannt.

Sonnenlotion mit Antimückenschutz von Eco Cosmetics
Von Eco Cosmetics kenne ich bereits den Sonnenschutz ohne Duftstoffe. Diese Variante soll gleichzeitig vor Mücken schützen – und das ganz natürlich dank ätherischer Öle. Mal gucken, wie bzw. ob es wirkt. Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit dem Produkt?

Lily Lolo Lidschatten Lavera Mineral Eyeshadow und Lips and Cheeks

Lavera Lips & Cheeks
Ich wollte Dekoratives, ich bekomme Dekoratives. Und zwar ein 2in1 Produkt von Lavera. Die Farbe „Fancy Melon“, die in der Tat an Wassermelone erinnert, kann sowohl auf den Wangen als auch auf den Lippen getragen werden. Ein erster Test zeigt die leichte, aber cremige Konsistenz, auf dessen Anwendung ich schon sehr gespannt bin. Ich frage mich nur, warum das Produkt so stark duften muss.

Mineral Eyeshadow von Lavera
Und noch ein Produkt von Lavera: Der mineralische Lidschatten in der Nuance „Caramel Coffee“. Es handelt sich um einen schönen dunklen Braunton mit dezenten Schimmerpartikeln, der leider zerbröselt bei mir ankam. Trotzdem eine hübsche Farbe, die ich mir insbesondere in Kombination mit dem folgenden Produkt vorstellen kann.

Mineral Eyeshadow von Lily Lolo
Der Lidschatten der englischen Marke Lily Lolo in der Farbe „soft brown“ gefiel mir auf Anhieb. Der warme, aber dezente Braunton, der ebenfalls dezente Schimmerpartikel beinhaltet, passt gut zu meinem Hautton. Hoffentlich überzeugt er auch in der Haltbarkeit.

In meinem Paket war noch ein weiterer Lidschatten der Marke Terra Naturi enthalten, der leider komplett zerstört bei mir ankam und es deshalb nicht mit auf die Fotos geschafft hat.

Lily-Lolo-Lidschatten-Braun-Lavera-Lips and Cheeks-Melon

Shampoo von naturaline
Naturaline ist eine schweizer Marke, die mir bis dato nichts unbekannt war. Milde Reinigung und Pflege wird auf der 200ml-Flasche versprochen. Das von EcoCert zertifizierte Shampoo hat einen kräuterigen, leicht süßlichen Duft, der mir gefällt. Dass das nun Ylang Ylang und Honig sind, wie es auf der Verpackung steht, würde ich nicht unterschreiben. Dennoch ein interessantes Produkt auf dessen erste Anwendung ich mich freue.

Yes to Carrots Geschenkset
Von der amerikanischen Marke Yes to hat mich gleich ein ganzes Set – bestehend aus Cleanser, Tagescreme, Duschgel und Body Butter – erreicht. Solche Kleingrößen finde ich für Reisen sehr praktisch. Allerdings handelt es sich bei Yes to um naturnahe Kosmetik, sodass ich die Inhaltsstoffe noch einmal genau unter die Lupe nehme. In der Tagescreme sind zum Beispiel PEGs und deklarationspflichtige Duftstoffe enthalten, sodass ich diese nicht verwenden werde. Erst letzte Woche habe ich darüber berichtet, dass ich zur Zeit Gesichtscremes ohne Duftstoffe nutze. Die anderen Produkte finden sicher Anwendung oder werden weiterverschenkt.

Creme von Aroma Zone
Von dieser französischen Marke hat mich eine Creme auf Aloe-Vera-Basis erreicht. Sheabutter und Hyaluronsäure sind ebenfalls enthalten, was sehr vielversprechend klingt. Ich frage mich nur, wie ich an die Creme heran komme, geschweige denn diese aufbrauche. Denn der längliche, feste Kunststofftiegel ermöglicht nicht gerade eine praktikable Entnahme der Creme.

Aroma Zone naturaline Shampoo yes to carrots Geschenkset

Fazit zu meiner Blogger BIOuty Box

Insgesamt bin ich mit meiner Box zufrieden und hoffe, dass die Produkte, die ich versendet habe, ebenfalls auf Gefallen stoßen. Am meisten habe ich mich über das Hydrolat von Farfalla, den Lidschatten von Lily Lolo und das Serum von Pai gefreut. Nicht ganz meinen Geschmack trifft das Set von Yes to Carrots, skeptisch bin ich beim Mückenschutz von Eco Cosmetics und bei den Produkten von Lavera. Spannend finde ich aber, dass internationale Marken mit dabei sind, die ich noch nicht kannte – Aroma Zone und naturaline lassen grüßen. Ich bin wirklich froh, Teil dieser Aktion zu sein, die für mich perfekt zu meinem nachhaltigen Konsumverhalten passt. Wenn euch interessiert, welche Blogger noch an der Aktion teilgenommen haben, schaut mal bei Karin’s Blog vorbei.

Was haltet ihr davon, unliebsame Dinge zu tauschen? Zu welchem Produkt würdet ihr gerne eine Review lesen?

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

You Might Also Like

8 Comments

  1. 1

    Liebe Elisabeth,
    über den Ausgang deiner Box bin ich ein bischen traurig, also dass zwei Stücke zerbrochen ankamen. Ich hatte alle Sachen separat in Papier eingeschlagen, doch wie man sieht, hat es nicht gereicht. Auch dass einige andere Stücke so schlecht ankamen, tut mir sehr leid. Kann ich das irgendwie geradebiegen?
    Ich habe mich sehr gefreut, dass du dabei warst, und es tut mir in der Seele weh, dass bei deiner Box so viel schief gelaufen ist.

    • 2

      Hallo Karin, gar kein Problem! Ich bin super froh, dass doch noch alles geklappt hat. Kommt mein Bericht so negativ rüber? Insgesamt bin ich nämlich wirklich happy über deine schöne Zusammenstellung! 🙂 Aber ein bisschen skeptisch darf man doch sein, oder? 😉
      Liebe Grüße

  2. 3

    Die Creme von Aroma Zone würde mich interessieren, denn die Marke kenne ich noch gar nicht 🙂 Eine schöne Box hast Du bekommen. Ob in meiner Box Produkte von Dir waren? Ich bin auf jeden Fall auch sehr happy mit der Box.

    • 4

      Ich bin auch schon gespannt, wie die Creme von Aroma Zone ist. In deiner Box ist das Seidenpuder von Dr.Hauschka gelandet. Ich habe es einfach nicht verwendet, hoffe aber, dass es dir gefällt. 🙂
      Liebe Grüße

  3. 5

    Das Immortellen-Hydrolat habe ich auch und mag es total gerne. An den Geruch musste ich mch allerdings erst noch gewöhnen! 😀 Das Zink-Serum und die Lidschatten sehen auch schön aus.
    Mit kam der Bericht auch gar nicht so negativ vor 🙂 Klar, ist auch immer mal was dabei, was mach nicht unbedingt benutzen kann oder möchte. Aber ich finde, Karin muss sich da keine Sorgen machen. Schließlich kann sie uns nicht jeden Wunsch von den Lippen ablesen! 😉

  4. 7

    Das Imortellenwasser von Farfalla hört sich wirklich interessant an. Mich würde interessieren, wie du es trotz des enthaltenen Alkohol verträgst. Das Zinkserum von Pai ist gerade auf meinen Wunschzettel geschlichen.
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Ann-Kathrin

  5. 8

    Auch ich sortiere regelmäßig aus und verschenke entweder via Facebookgruppen, mache Tauschabende mit Freundinnen oder versuche es via Blog loszuwerden. Bei dieser Tauschrunde war ich leider zu spät, sonst hätte ich auch was beigesteuert =) Freut mich für dich, dass du so tolle Sachen erhalten hast! Bzgl. Hydrolaten: ich finde die von den Maienfelsern klasse, sind auch ohne Alkohol.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>