Startseite Unterwegs & Persönliches Life-Update Juni & Juli

Life-Update Juni & Juli

von Elisabeth

Ich finde, heute wird es mal wieder Zeit für ein kleines Life-Update. Aufgrund von Corona (in der Zeit habe ich nicht besonders viel erlebt), Urlaub und Co. ist dieses nämlich im Mai und Juni ausgefallen. Was bei mir sonst so los war, möchte ich heute mit euch teilen. 

Sommerurlaub in Südtirol und Tirol

Apropos Urlaub: Genau damit habe ich einen Teil des Junis verbracht, was ich sehr genossen habe. Wie schon in den Jahren zuvor, war ich mit meinem Freund und unserem Sohn auch in diesem Sommer wieder in den Bergen unterwegs – diesmal sogar etwas südlicher in Südtirol. Bei Instagram hatten einige von euch gefragt, ob wir denn keine Angst vor Corona hätten und wie vor Ort die Hygienevorschriften waren. Ehrlich gesagt war das ziemlich unkompliziert und Sorgen habe ich mir deshalb auch nicht gemacht. Gerne fasse ich aber noch einmal die wichtigsten Punkte zusammen:

Corona-Vorschriften in Südtirol: 

  • Im Hotel gab es wie gewohnt ein Buffet
  • Am Buffet mussten wir Handschuhe und Maske tragen 
  • Je nach Hotel war der SPA-Bereich ganz normal geöffnet bzw. man hätte für Sauna-Besuche reservieren müssen
  • Ansonsten galten „ganz normale“ Hygiene- und Abstandsregeln

Während unseres zweiwöchigen Aufenthalts waren wir insgesamt in vier Hotels, die ich euch alle noch auf dem Blog vorstelle bzw. bereits gezeigt habe. Hier kommt ihr zu meinen ersten Hotel-Reviews: 

theiners garten Biorefugium

Nie mehr ohne E-Bike

Bereits vor und auch nach unserem Urlaub habe ich auch in Berlin den Sommer, der zwar sehr wechselhaft, aber dennoch schön ist, genossen. Und zwar viel mit Fahrrad. Es gibt in der Hauptstadt und vor allem drum herum in Brandenburg einfach so wie zu erkunden und zu entdecken. Dafür kam mir mein neues E-Bike gerade recht, das mir so manche Strecke jenseits der 30 Kilometer deutlich erleichtert hat. Wenn ihr gerne Fahrrad fahrt, aber lange Strecken scheut, ist ein E-Bike meine absolute Empfehlung für euch. Meinen Testbericht zu meinem neuen roten Flitzer findet ihr hier

ampler stellar test

Kind und Kegel

Ich habe selbst nicht mehr damit gerechnet, aber wir haben tatsächlich kurzfristig einen Kindergartenplatz bekommen. Das ist in Berlin ja gar nicht so leicht und selbstverständlich. Mein Sohn ist jetzt rund 19 Monate alt, was ich für einen guten Zeitpunkt halte, um ihn in die Kita zu geben. Er war bereits im Urlaub für zwei Tage in einer Betreuung mit anderen Kindern, was er richtig, richtig gut fand und was mir noch einmal den Anstoß gegeben hat, dass es die richtige Entscheidung sei. Kurz zuvor kam nämlich die Kita-Zusage. Noch ein Jahr länger mit Oma und Opa wäre sicher auch toll für ihn, aber ich denke, jetzt noch mehr soziale Kontakte mit Gleichaltrigen zu knüpfen, ist noch besser und wichtiger für ihn. Die Kita, die uns jetzt schlussendlich zugesagt hat, ist genau das, was wir uns auch wünschen. Es ist eine kleine Einrichtung, mit sehr gutem Betreuungsschlüssel, Bio-Essen und zu Fuß zu erreichen – was will man mehr? Wenn jetzt noch die Qualität der Betreuung stimmt, bin ich mehr als happy. 

Ansonsten bin ich jeden Tag aufs Neue fasziniert, wie gut die Orientierung von meinem Kleinen ist. Egal, wo wir langlaufen, er erkennt Gegenden und Geschäfte sofort wieder, auch wenn wir erst einmal dort waren. Er erkennt zum Beispiel sämtliche Erdbeerhäuschen in der Stadt 🙂 Schreibt doch mal in die Kommentare, was eure Kids besonders gut können bzw. konnten! 

Ausblick auf etwas Neues

Im August wird es eine große Ankündigung geben. Ich habe im letzten Jahr an etwas für mich ganz Neuem gearbeitet, das ich euch in den nächsten Tagen endlich verkünden darf. Also haltet die Ohren offen. Ratet gern mal, worum es sich hierbei handeln könnte und schreibt eure Ideen in die Kommentare! 

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Kathrin 4. August 2020 - 11:00 am

hm… vielleicht hast Du ein Buch geschrieben?
LG Kathrin

Reply
Denise 5. August 2020 - 9:46 pm

Ahhh! Jetzt bin ich schon gespannt!!

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung