Startseite Berlin Unterwegs mit Fahrrad und Kleinkind: Meine 5 Ausflugstipps für Berlin

Unterwegs mit Fahrrad und Kleinkind: Meine 5 Ausflugstipps für Berlin

von Elisabeth

Im heutigen Beitrag möchte ich euch an den Spots teilhaben lassen, die ich und meine Familie in diesem Jahr oft und gerne besucht haben. Alle sind bestens für kleine und große Kinder geeignet und mit dem Fahrrad zu erreichen. Bei den meisten kann man sogar vor Ort richtig gut mit dem Bike unterwegs sein.

Berlin mit Fahrrad erkunden 

In Berlin kann man wirklich gut das Auto stehen lassen und zu öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad greifen. Je nachdem wie weit das Ausflugsziel entfernt liegt, müsst ihr mehr oder weniger stark in die Pedale treten. Da Berlin wirklich groß ist und ich regelmäßig viele Kilometer zurücklege, war die Anschaffung eines E-Bikes die beste Entscheidung. Ich habe mich für das Stellar-Rad von Ampler entschieden, bei dem der Motor im Rahmen verbaut ist. In knalligem Rot werde ich außerdem (hoffentlich) besonders gut von Autofahrern gesehen. Ausführlich vorgestellt habe ich euch das Rad in diesem Artikel. Da ich nicht nur alleine fahren möchte, sondern oft mit Kind unterwegs bin, habe ich mich zusätzlich für diesen Kinderfahrradsitz von Thule entschieden, der nicht nur windschnittig, sondern dank kindersicherem Gurtschloss auch sicher ist. Die Utensilien für unterwegs hatte ich (und auch mein Freund) bisher immer im Rucksack mit dabei, ich überlege aber, mir zusätzliche einen Korb für vorne am Fahrrad zuzulegen. Mit im Gepäck ist auf jeden Fall immer eine wiederbefüllbare Trinkflasche – meinen Favoriten habe ich euch bereits in diesem Artikel vorgestellt. So, jetzt wisst ihr, wie ich bei Fahrradtouren ausgestattet bin, jetzt möchte ich euch meine Ausflugstipps für Berlin mit Kind und Fahrrad nicht länger vorenthalten. 

1. Domäne Dahlem 

Im Südwesten der Hauptstadt liegt die Domäne Dahlem – ein Öko-Bauernhof inklusive Museum, Restaurant und Hofladen. Das weitläufige Gelände lässt sich prima zu Fuß, mit Fahrrad oder auch auf dem Anhänger eines Traktors erkunden. Hier könnt ihr ganz entspannt Tiere in artgerechter Haltung beobachten, saisonales Obst und Gemüse beim Wachsen bestaunen oder Wissenswertes über Landwirtschaft lernen. Regelmäßig finden außerdem Veranstaltungen und Hoffeste sowie im Dezember ein nachhaltiger Weihnachtsmarkt statt. 

2. Tempelhofer Feld

Egal, ob eure Kids das Radfahren erst einmal lernen oder sie bereits richtiger Raser sind – das Tempelhofes Feld im Süden Berlins bietet Platz für jeden. Das alte Flughafengelände, das 2010 offiziell zum innerstädtischen Erholungsgebiet erklärt wurde und seitdem die größte Grünfläche der Hauptstadt darstellt, ist ein echtes Paradies für Aktive. Man kann zudem skaten, picknicken, grillen, Drachen steigen lassen oder einfach nur entspannen. Tipp: Sonnenschutz nicht vergessen, da es nur wenige schattige Plätze gibt.  

3. Schlosspark Charlottenburg

Gemütlich durch den großen Garten im barocken Stil radeln könnt ihr perfekt im Schlosspark Charlottenburg. Nebenbei lassen sich die große Wasserfontäne sowie die hübsch angelegten Blumenbeete bestaunen. Mitten in der Stadt könnt ihr hier ganz wunderbar auftanken – mit oder ohne Kinder. 

ausflugstipp berlin schloss charlottenburg

4. Weißer See

Ganz im Nordosten von Berlin, im Stadtteil Weißensee, liegt der gleichnamige See, der mit guter Wasserqualität zum Baden einlädt. In wenigen Minuten ist der See außerdem mit dem Fahrrad umrundet, die zahlreichen Wiesen, die Strandbar oder der große Spielplatz laden zum Pausieren ein. Meiner Meinung nach ist der See zu jeder Jahreszeit einen Abstecher Wert.

5. Vierfelderhof

Wenn man in Berlin mit Kind unterwegs ist, zieht es einen schnell in einen der Randbezirke, um die Natur zu erkunden. Immer einen Ausflug Wert ist definitiv der Vierfelderhof in Berlin-Gatow westlich der Havel. Auf dem Kinder- und Familienbauernhof kann man gut und gerne mehrere Stunden verbringen, die Natur erleben, durch Heuballen springen, Gänse und Kälber beobachten und nebenbei ganz entsannt ein kühles (Bio-)Getränk genießen. 

Faire Mode Mama Kind

Weitere Ausflugstipps: Berlin nachhaltig erkunden 

Lasst mich mal wissen, ob ihr einen oder mehrere meiner Berlin-Ausflugstipps bereits kennt und welches eure Favoriten sind. Wenn ihr Berlin ebenfalls nachhaltig erkunden wollt – ob mit Kind und Fahrrad oder ohne – empfehle ich euch außerdem mein Buch, in dem ich ganze 89 grüne Lieblingsplätze in der Hauptstadt empfehle. Darunter sind echte Geheimtipps, die Groß und Klein gleichermaßen begeistern werden. 

Viel Spaß beim Erkunden und Entdecken! Hier findet ihr mein Buch

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung