Startseite Unterwegs & Persönliches Life Update 2019 – mein bewegendstes Jahr bis dato

Life Update 2019 – mein bewegendstes Jahr bis dato

von Elisabeth

Long time no Life Update. Als aller erstes hoffe ich, dass ihr schöne Weihnachten hattet und zusammen mit lieben Menschen feiern konntet. Ich habe, wie schon die letzten Jahre, mit meiner Mutter und meiner Schwester und meinem Freund und seinen Eltern gefeiert. Und jetzt natürlich auch mit Baby. Das macht das Fest nochmal zu etwas ganz Besonderem und ich bin unglaublich froh und dankbar, das erleben zu dürfen. Ich denke, dass die nächste Jahre Weihnachten mit Kind noch aufregender werden, wenn der kleine Mann alles so richtig mitbekommt. Jetzt waren hauptsächlich die Lichterketten und Kerzen interessant. Und der selbstgemachte Rotkohl hat ihm auch schon geschmeckt 😊 Silvester haben wir ebenfalls ruhig angehen lassen und lecker Raclette gemacht. Der Jahreswechsel war also auch super entspannt. Wie war’s bei euch? 

Bio-Weihnachtsbaum

Alles unter einen Hut bekommen

Rückblickend war das ein wirklich krasses und intensives Jahr. Ohne jetzt überheblich wirken zu wollen, habe ich das Mama-Dasein gepaart mit meiner Selbstständigkeit richtig gut gewuppt. Während andere ihre Elternzeit komplett genießen und ausleben können, habe ich quasi jede freie Minute gearbeitet. Ob während des Mittagsschlafs oder nachts – der Blog, YouTube, Instagram, Facebook und ein großes noch geheimes Projekt (mehr dazu im Sommer) wollten schließlich auch bespielt werden. Ohne Hilfe geht so etwas natürlich kaum. Mein Freund und die Großeltern waren mir wirklich eine große Unterstützung, ohne die es niemals so gut geklappt hätte.

Auch wenn das Jahr oftmals stressig war, möchte ich mich keinesfalls beschweren, sondern auch euch darin bestärken, dass man alles schaffen kann, wenn man es nur will. Ich habe, trotz Baby, richtig viel und hochwertigen Content hier auf dem Blog veröffentlicht. Außerdem einige Videos bei YouTube hochgeladen und wiederholt mein großes Adventskalender-Gewinnspiel organisiert. Dazu noch Zeit für mich selbst, mein Sozialleben, meine Beziehung, Sport… natürlich war es nicht möglich, allem und jedem Gerecht zu werden und natürlich ist einiges auf der Strecke geblieben. Dennoch hat 2019 erstaunlich gut geklappt. Ich würde sagen, das war einem guten Mix aus Planung und Flexibilität geschuldet – und einer Menge Spontanität von meiner Familie und mir!

AngelCab Erfahrung

Möglich waren deshalb auch diverse Reisen – wie ein Kurztrip an die Ostsee oder unsere beide Aufenthalte in Österreich, über die ihr hier und hier etwas erfahren könnt. Urlaube mit Baby sind nun auch bestens erprobt, sodass ich auch 2020 sicher wieder mit meiner kleinen Familie unterwegs sein werde. Den Sommer haben wir außerdem ausgiebig in Berlin und im Umland genossen. Interessiert euch hier mal ein Beitrag, welche Orte – nicht nur mit Kind – besonders sehenswert sind? Im Sommer stand dann außerdem noch unser Umzug an. In der neuen Wohnung haben wir uns schon beim Besichtigen so wohl und zuhause gefühlt, dass ein Einleben überhaupt nicht nötig war.

Deuter Comfort pro

Die Sache mit der Nachhaltigkeit

Wie nachhaltig war eigentlich dieses Jahr und wie konnte ich dazu beitragen? Natürlich bin ich mit meinem Blog ein verhältnismäßig kleiner Stern am Nachhaltigkeitshimmel. Auch wenn ich persönlich schon vieles richtig mache (Bio-Produkte kaufe, Plastikverbrauch gering halte etc.) kann ich mit meinem Blog natürlich nur begrenzt Inspiration bieten. Hier lesen inzwischen so viele Tausend Menschen mit, von denen ich nur von einem Bruchteil eine Rückmeldung bekomme. Diese ist aber so durchweg positiv, dass ich so dermaßen darin bestärkt bin, damit, was ich tue, auf dem richtigen Weg zu sein. Egal ob bessere Haut, Reduzierung von Zucker, der Umstieg zu nachhaltiger Mode oder einfach der bewusstere Umgang mit Ressourcen – vielen von euch konnte ich mit meiner Plattform weiterhelfen, was mich wirklich stolz und glücklich macht. Das ist auch der Ansporn für mich, im nächsten Jahr noch mehr gute Tipps und echte Hilfen zu geben. Denn jede E-Mail und jeder Kommentar macht mich unglaublich froh, in dem ihr mir erzählt, wie meine Tipps euch ein Stück Lebensqualität oder Hilfe gegeben haben 😍

bio baumwolle pullover burgund

#zuckerfrei

Der Dezember war in Hinblick auf meine Ernährung eine Katastrophe. Ich habe so viel Zucker gegessen, wie das ganze Jahr über nicht. Deshalb werde ich im Januar wieder Projekt #zuckerfrei starten, das ich bereits 2019 umgesetzt habe und das erstaunlich gut funktioniert hat. Auf dem Blog hatte ich mich gar nicht mehr groß dazu geäußert, aber einige Fragen dazu von euch erhalten. In diesem Jahr möchte ich euch deshalb ein wenig daran teilhaben lassen. Wenn ihr also noch Fragen dazu habt, schreibt diese gerne in die Kommentare oder schreibt mir eine E-Mail.

Salat als gesunde Grillbeilage

Baby und Familie

Für mich inzwischen aus mehreren Gründen ein Herzensthema. Nicht nur, weil ich seit einem Jahr Mama bin und glücklicher kaum sein könnte. Vielmehr glaube ich, dass das Thema in den letzten Jahren gesellschaftlich viel zu kurz gekommen ist. Besonders im Bezug auf Frauen und Karriere sind viele Dinge geschrieben worden, die sich nicht mit meiner Realität decken. Wie oben schon erwähnt, ist es natürlich stressig Vollzeit-Mama und Vollzeit-Blogger zu sein. Doch würde ich auf keinen Fall auf meine Mama-Rolle verzichten wollen. Eher möchte ich beruflich etwas kürzer treten. Denn diese einmalige Zeit mit meinem Baby genieße ich in vollen Zügen und kann jede andere Mama (und jeden Papa) nur dazu ermuntern, dies auch zu tun. Deswegen werde ich das Thema Baby und Familie auch weiterhin auf dem Blog einbringen und euch auf meine spannende Familienreise mitnehmen.

Rookie Babytrage

Was ihr euch wünscht

Im Rahmen meines Adventskalender-Gewinnspiels habe ich hunderte von Kommentaren mit ganz tollem Feedback von euch bekommen. Das hat mich unglaublich stolz gemacht und ich möchte natürlich auch etwas zurückgeben. Vor allem die Themen Naturkosmetik (mache ich natürlich wie gehabt zum Schwerpunkt), gesunde Ernährung (wird wieder mehr kommen) aber auch das Thema DIY finden viele von euch super interessant. Darauf möchte ich natürlich reagieren und versuche im neuen Jahr noch mehr zu eueren liebsten Themen umzusetzen! Diese decken sich übrigens auch mit meinen beliebtesten Bildern bei Instagram:

Neues Jahr(zehnt), tausend neue Möglichkeiten

Zum Schluss noch ein wenig Ausblick auf was vielleicht noch kommt und was eher nichts für mich und mein Projekt ist. Generell bin ich mit meinem Mix an Themen auf den verschiedenen Plattformen recht zufrieden. Ich war nie eine reine Instagrammerin oder reine Bloggerin. Vielmehr versuche ich, den richtigen Content auf die richtigen Kanäle zu bringen. Wenn es die Zeit zulässt, möchte ich 2020 verstärkt YouTube bespielen, da mir das zum einen sehr viel Spaß macht und zum anderen auch bei euch gut ankommt. Auch bin ich mir sicher, dass viele Formate im nächsten Jahr(zehnt) noch mehr verschmelzen werden. So kann ein YouTube-Video mit kurzem Text auch auf dem Blog funktionieren und ein Post mit meinen neuesten Instagram-Bildern noch anschaulicher und interessanter werden.

Wie war euer 2019? Standet ihr ebenfalls vor Herausforderungen? Und was sind eure Pläne für 2020?

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

Marlene 2. Januar 2020 - 2:30 pm

Toll, ich freue mich auf viele interessante Themen von dir im neuen Jahr 🙂
LG Marlene (aus Österreich)

Reply
Elisabeth 2. Januar 2020 - 3:35 pm

Super 🙂 Freue mich, dass du hier mitliest. Lg

Reply
Melanie 2. Januar 2020 - 9:01 pm

Liebe Elisabeth,
das war wirklich ein spannendes Jahr.
Ich freue mich schon sehr in diesem Jahr wieder viele neue und interessante Beiträge von dir zu lesen. Dein Blog ist wirklich toll.
Mein Mann und ich haben im letzten Jahr ein Haus gefunden und nun ziehen wir in wenigen Wochen um. Somit habe ich mich auf dieses Jahr ganz besonders gefreut und es bringt sicher viele spannende Momente mit sich. 🙂
Ich werde dir auch im neuen Zuhause weiterhin treu bleiben.
Ganz liebe Grüße, Melanie

Reply
Elisabeth 3. Januar 2020 - 2:02 pm

Liebe Melanie, vielen Dank für dein tolles Feedback. Schön zu hören, dass ihr ein Haus gefunden habt, das wird bestimmt auch eine spanende Zeit. Lg

Reply
Carmen 5. Januar 2020 - 12:26 pm

Wünsche Dir weiterhin viele spannende Momente!
Alles Gute für das neue Jahr!
LG Carmen

Reply
Elisabeth 5. Januar 2020 - 9:07 pm

Liebe Carmen, vielen Dank. Das wünsche ich dir auch! Lg

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung