Startseite Naturkosmetik Meine 6 Naturkosmetik-Sommerfavoriten 2021

Meine 6 Naturkosmetik-Sommerfavoriten 2021

von Elisabeth

Sommer, Sonne, Sommerfavoriten. Bei den aktuellen Temperaturen verwende ich nicht allzu viele Produkte für Gesicht und Körper. Stattdessen ein paar wenige, auf die ich mich wirklich verlassen kann. Gemeinsam haben alle, dass sie feuchtigkeitsspendend und beruhigend für sonnengestresste Haut sind. Alles ist außerdem vegan. Vorhang auf für meine Naturkosmetik-Sommerfavoriten 2021!

Anzeige

1. Hyaluron Duo Treatment von Santaverde

Santaverde hat in diesem Jahr nicht nur das Enzym Peeling Pulver lanciert, sondern auch eine neue Ampullenkur herausgebracht. Diese besteht zum Großteil aus Aloe Vera Saft in Bio-Qualität gepaart mit Hyaluronsäure in zweifacher Ausführung – niedermolekulare Hyaluronsäure für tiefenwirksame Feuchtigkeitsversorgung sowie hochmolekulare Hyaluronsäure für eine durchfeuchtete und gepflegte Haut. Die kleinen Glasampullen zerbrecht ihr einfach mit Hilfe eines Tuchs und gebt den gesamten Inhalt auf eure saubere Haut. Ich empfehle euch, hier in zwei Schichten zu arbeiten und auch Hals und Dekolleté nicht zu vergessen. An manchen Tagen saugt meine Haut diese pure Feuchtigkeitspflege so richtig auf. Das Ergebnis ist schön durchfeuchtete, pralle Haut. Gebt anschließend noch eine Creme oder etwas Jojobaöl auf eure Haut, um die Feuchtigkeit lange darin einzuschließen. Wenn ihr Fans der fettfreien Nachtpflege seid, könnt ihr die Ampullen von Santaverde auch pur verwenden, da diese ohne jegliche Öle auskommen.

Produkt online ansehen

2. Gesichtscreme mit CBD von Canendo

Ihr habt sonnengestresste und irritierte oder einfach trockene Haut? Dann kann ich euch die Gesichtscreme der kleinen Marke Canendo ans Herz legen, die für ehrliche und hochwertige Naturkosmetik steht. Diese enthält zahlreiche feuchtigkeitsspendende sowie beruhigende Inhaltsstoffe, darunter Aloe Vera Saft in Bio-Qualität, Hyaluronsäure und Grünteeextrakt. Außerdem wird auf verschiedene Wirkstoffe aus der Hanfpflanze gesetzt, wovon ich ebenfalls großer Fan bin, wie ihr wisst. So ist neben Hanfhydrolat und Hanfsamenöl auch CBD in der Gesichtscreme enthalten. Hergestellt wird diese übrigens in Deutschland und dann nachhaltig in Glas verpackt. Ich muss sagen, dass ich die Creme mit meiner Mischhaut ebenfalls bestens vertrage und dessen schützendes Gefühl insbesondere abends liebe. Dieses kommt durch das enthaltene Beerenwachs und Jojobaöl zustanden, die einen okklusiven Effekt mit sich bringen. Borretschsamenöl sorgt zusätzlich für ein geschmeidiges Hautgefühl, das bis morgens anhält. Wenn ihr noch eine hochwertige Bio-Creme fürs Gesicht sucht, schaut unbedingt mal bei Canendo vorbei! 3 Euro je verkauftem Produkt gehen direkt an eine NGO zum Schutz des Regenwaldes in Ecuador.

Produkt online ansehen (spart 20% auf alles mit dem Code GREEN20)

3. Lipstick von Nui Cosmetics

Auch wenn ihr es nicht mehr hören könnt, da ich euch den Lippenstift von Nui Cosmetics schon so oft gezeigt habe, gehört er einfach in meine Sommerfavoriten. Ich trage die Nuance „Emere“ nämlich jeden(!) Tag. Und zwar als Rouge. Er zaubert sofort Fische ins Gesicht, was ich gerade im Sommer liebe. Zusammen mit ein wenig Concealer und aufgefüllten Augenbrauen ist dieser Lippenstift für mich eines der wenigen Make-Up-Produkte bei Temperaturen jenseits der 25 Grad. Schaut euch den Apricot-Ton unbedingt einmal an oder auch gerne die andere Lippenstifte von Nui, wenn ihr noch einen veganen Lippenstift bzw. Rouge sucht.

Produkt online ansehen

4. Vitamin C Serum von Mad Hippie

Auch das Vitamin C Serum ist euch sicher bereits ein Begriff, wenn ihr hier aufmerksam mit lest. Da ich immer wieder gefragt werde, wieso meine Haut so schön strahlt, muss ich dieses Wirkstoffserum hier einfach nochmal zeigen. Das Serum ist sehr flüssig und zieht super schnell in die Haut ein, sodass ihr es einfach in eure bestehende Pflegeroutine integrieren könnt. Ich nutze es am liebsten morgens auf meiner gereinigten Gesichtshaut, verwende anschließend ein weiteres Serum mit 1-2 Tropfen Öl und danach lediglich Sonnencreme. Das Vitamin C boostet euren Sonnenschutz, wirkt antioxidativ, sorgt für einen ebenmäßigen Teint und sagt gleichzeitig Unreinheiten den Kampf an. Große, große Empfehlung. Hier findet ihr meine ausführliche Review.

Produkt online ansehen (spart 5€ auf alles mit dem Code DNF150)

5. Relax Aroma-Cremedusche von Weleda

Kein Favoriten-Beitrag ohne Weleda-Duschgel. Nachdem ich euch diese Variante bereits für morgens empfohlen habe, ist Lavendel einfach perfekt für abends. Nach einem warmen Tag, liebe ich nichts mehr, als mich abzuduschen und dann am besten ins frisch bezogene Bett zu schlüpfen. Das Weleda-Duschgel reinigt nicht nur gründlich, sondern versetzt mich dank intensivem Lavendel-Duft direkt in eine entspannte Stimmungslage. Kaufe ich immer wieder nach!

Produkt online ansehen (gerade im SALE)

6. Getönte Sonnencreme von Alga Maris

Weiter geht es mit einem Sonnenschutz, der mich fast täglich begleitet: Die Rede ist von der getönten Sonnencreme von Alga Maris mit Lichtschutzfaktor 50. Ich habe euch die Creme inklusive Swatches bereits in meinem großen Sonnencreme-Test vorgestellt und empfohlen und mag sie nach wie vor unheimlich gern. Ihr könnt sie alleine verwenden oder auch eine andere Sonnencreme (die vielleicht etwas weißelt) damit tönen. Ich mag außerdem sehr an der Creme, dass keine Duftstoffe enthalten sind. Und ich kein weiteres Make-Up benötige, um Unreinheiten auszugleichen. Es gibt sie in drei verschiedenen Nuancen, die sich gut dem eigenen Hautton anpassen. Es sollte hier also jeder fündig werden.

Produkt online ansehen

Welches sind eure absoluten Naturkosmetik-Sommerfavoriten? Kennt ihr einen von meinen Lieblingen?

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Sina 20. Juli 2021 - 10:49 am

Das sind wirklich wieder tolle Favoriten. Ein paar kannte ich sogar schon von dir 🙂

Antworten
Elisabeth 20. Juli 2021 - 11:54 am

Hehe, das freut mich zu hören! Ja, ein paar Produkte sind bei mir echte Dauerbrenner 🙂 Lg, Elisabeth

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung