Naturkosmetik

Liebe dich so wie du bist – mit amo como soy

Heute möchte ich euch eine Marke vorstellen, die ich bereits Anfang des Jahres auf der Naturkosmetik-Messe Vivaness kennengelernt habe: amo como soy. Dabei handelt es sich um ein noch junges Label, das auf lateinamerikanische Inhaltsstoffe setzt. Das Sortiment von amo como soy umfasst bisher vier Produkte, die insbesondere für normale bis trockene Haut geeignet sind.

amo como soy

Über amo como soy

Gegründet wurde amo como soy 2014 von Schareska Antequera de Friebertshäuser, die in Venezuela geboren und aufgewachsen ist. Familiär bedingt hatte sie bereits früh mit der Herstellung von Kosmetikprodukten zu tun. Neben der äußerlichen Schönheit, war ihr immer auch innerliche Schönheit wichtig, weshalb sie eine Kosmetik kreieren wollte, die beides miteinander verbindet. Sich so zu lieben, wie man ist und in sich selbst die eigene beste Freundin zu sehen, sollte Philosophie ihrer Kosmetiklinie werden, mit der sie sich nach weiteren Stationen in der Kosmetikindustrie, selbst verwirklichte. Dabei herausgekommen ist eine von Natrue zertifizierte und vegane Luxus-Naturkosmetik, die bis jetzt Öl, Creme, Maske sowie eine Reinigungsmilch umfasst. Ich kann euch aber schon verraten, dass es im nächsten Jahr auch ein Serum geben wird. Neben den hochwertigen Produkten, bei deren Kauf jeweils zwei Euro an ein Mädchenheim in Bolivien gespendet werden, begeistert mich das schlichte und gleichzeitig wunderschöne Design. Die hochwertigen Glasflakons und -tiegel finden in türkisen Säckchen aus Bio-Baumwolle zusätzlichen Schutz. Da diese nicht bedruckt sind, lassen sie sich gut weiterverwenden. An jedem Produkt warten zusätzlich Fragen wie „Wofür bist du heute dankbar?“ oder „Was magst du an dir?“ auf euch, die die eingangs genannte Philosophie der Marke unterstreichen. Eine sehr schöne Idee, wie ich finde. Bevor ich euch nun die einzelnen Produkte vorstelle, möchte ich im nächsten Abschnitt noch kurz auf die Inhaltsstoffe eingehen.

amo como soy Bio-Baumwollsäckchen

Auf die inneren Werte kommt es an 

Der Großteil der verwendeten Inhaltsstoffe stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Ihre lateinamerikanischen Wurzeln hat Schareska in Form von hochwertigem Sacha Inchi-Öl, Passionsfruchtsamenöl, Patauá-Öl und Buriti-Öl einfließen lassen. Gepaart mit Mandel- und Aprikosenkernöl sowie ausgewählten ätherischen Ölen ergibt sich ein ganz wunderbarer Duft, der sich durch das kleine aber feine Sortiment zieht – dezent nussig, leicht süßlich vanillig und angenehm warm. Die Gründerin hat sich dazu entschlossen, einen natürlichen Duftstoff zu verwenden, da die Gesichtspflege für sie einen sinnlichen Moment darstellt. Auch wenn ich großer Fan reizarmer Produkte bin, schätze ich den Duft und seine beruhigende Wirkung sehr, sodass ich hier gerne eine Ausnahme mache. Ebenfalls schätze ich, dass in der Reinigungsmilch, der Creme und der Maske nur geringe Mengen Glycerin und lediglich 0,001 Prozent Alkohol enthalten sind. Dagegen werden hoch- und niedermolekulare Hyaluronsäure zur Feuchtigkeitsversorgung eingesetzt, wovon ich bereits in diesem Artikel geschwärmt habe. Das Gesichtsöl enthält weder Glycerin noch Alkohol. Die genaue Zusammensetzung der Inhaltsstoffe findet ihr im Onlineshop von amo como soy.

amo como soy Inhaltsstoffe

Die Hydro-Reinigungsmilch mit 72% Bio-Inhaltsstoffen

Besonders überrascht hat mich die Reinigungsmilch von amo como soy. Dass sie meine Haut aufgrund der hochwertigen Öle und des milden Zuckertensids besonders schonend reinigt, war mir schon vorab klar, dass sie dabei aber so gründlich Mineralfoundation, Mascara und Co. entfernt, hätte ich nicht gedacht. Die ph-neutrale Reinigungsmilch hinterlässt meine Haut sauber und gepflegt, sodass ich an manchen Tagen gar keine zusätzliche Creme verwende.

amo como soy Reinigungsmilch Konsistenz

24h Gesichtscreme mit 70% Bio-Inhaltsstoffen

Apropos Creme: Diese ist sowohl für morgens und abends geeignet. Da ich über Nacht fast nie Creme verwende, habe ich sie bisher ausschließlich tagsüber genutzt. Ich muss allerdings sagen, dass sie mir für meine Mischhaut zu reichhaltig ist, ich sie mir bei normaler und trockener Haut aber als ideale Pflege vorstellen kann.

amo como soy Creme Konsistenz

Crememaske mit 74% Bio-Inhaltsstoffen

Ebenfalls reichhaltig, ja fast schon buttrig, ist die Gesichtsmaske von amo como soy. Für die Extra-Portion Pflege zwischendurch oder punktuell auf trockenen Hautstelle macht sie sich sehr gut und hinterlässt die Haut schön weich. Eigentlich soll sie nach rund 15 Minuten abgespült werden, ich habe sie aber auch schon in die Haut einmassiert, was sehr gut funktioniert.

amo como soy Maske Konsistenz

Regeneratives Gesichtsöl mit 83% Bio-Inhaltsstoffen

Mein Favoriten aus dem Quartett ist das Gesichtsöl von amo como soy. Es ist dünnflüssig und zieht schnell ein, weshalb ich es mit meiner Mischhaut gut verwenden kann. Ich gebe es nach der Reinigung auf mein noch feuchtes Gesicht und nutze es sowohl als alleinige Pflege am Abend als auch als Unterlage für Mineral-Make-Up am Morgen. Von allen Produkten besitzt das Öl meiner Meinung nach das beste Preis-Leistungsverhältnis, da ich pro Anwendung nur 3-4 Tropfen benötige und ich somit sicher noch das ganze Jahr Freude daran haben werde.

amo como soy Gesichtsöl

Mein Fazit: Luxus und Sinnlichkeit in Bio-Qualität

Insgesamt bin ich sehr angetan von der Naturkosmetik, da sie viele hochwertige Bio-Inhaltsstoffe aufweist, gut verträglich ist und mich bei jeder Anwendung daran erinnert, dass ich mir selbst öfter etwas Gutes tun sollte. Mein Lieblingsprodukt ist das Gesichtsöl, von der Reinigungsmilch war ich positiv überrascht und die Maske bietet eine extra Portion Pflege, die ich zur kalten Jahreszeit gut gebrauchen kann. Lediglich die Creme ist zu reichhaltig für meine Mischhaut. Der Duft der Naturkosmetik ist einfach herrlich, aber gleichzeitig dezent und passt sehr gut zur kalten Jahreszeit. Aufgrund dessen, dass ich in meiner täglichen Pflege nach wie vor wenig Duftstoffe verwenden möchte und es sich bei amo como soy für meinen Geldbeutel definitiv um Luxus-Kosmetik handelt, verwende ich die Produkte nicht täglich. Ich kann euch die Marke insbesondere dann empfehlen, wenn ihr trockene Haut habt und ihr euch gern mit hochwertiger Kosmetik verwöhnt. Auch als Weihnachtsgeschenk kann ich mir das Öl gut vorstellen. Bis jetzt könnt ihr die Produkte ausschließlich im Onlineshop vom amo como soy kaufen.

amo como soy Naturkosmetik

Kennt ihr amo como soy bereits? Was ist euch wichtig in eurer Gesichtspflege?

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

You Might Also Like

4 Comments

  1. 1

    Das klingt ja ganz wunderbar! Schön dass du uns die Konsistenz der Produkte zeigst, die Maske sieht ja wirklich schön buttrig aus. Das könnte genau das Richtige für meine trockene Gesichtshaut sein. Viele Grüße

    • 2

      Hallo Martina, ich finde es selbst immer super wichtig, etwas über die Konsistenz von Produkten zu erfahren. Freut mich, dass du das ähnlich siehst 🙂 Viele Grüße zurück!

  2. 3
    • 4

      Hallo Carolin, schön, dass dir die Bilder gefallen. Teuer sind die Produkte in der Tat, aber Bio-Rohstoffe und die Herstellung kleiner Mengen haben nunmal ihren Preis. Wenn du dich für den Newsletter von amo como soy anmeldest, gibt es 10% Rabatt und es gibt auch ein Probenset. Lg

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>