Naturkosmetik

Die matten Lipsticks von Alverde im Test

Seit diesem Jahr hat Alverde matte Lipsticks im Sortiment – Anfang des Jahres wurden drei Farben lanciert, mit der Sortimentsumstellung Herbst/ Winter kamen vier neue hinzu. Höchste Zeit, euch die Lippenprodukte genauer vorzustellen.

Alverde matt Lipsticks

Review, Fakten und Swatches

Bei den matt Lipsticks von Alverde handelt es sich – wie der Name schon sagt, um matte Lippenstifte. Ich empfinde sie allerdings nicht als komplett matt, sondern würde sie eher als semi-matt beschreiben, was meinem persönlichen Geschmack sehr entgegen kommt. Die Form der Lipsticks entspricht den bekannten Chubby Sticks von Clinique. So lässt sich die Spitze einfach raus und wieder rein drehen und muss nicht angespitzt werden. Die Handhabung ist dadurch sehr praktisch und der Auftrag schnell und unkompliziert möglich. Die Textur ist cremig, trocknet auf den Lippen gut an, aber keinesfalls aus! Positiv ist außerdem, dass die Farben nicht ausbluten oder sich unschön in den Lippenfältchen absetzen. Die Haltbarkeit würde ich mit mehreren Stunden als gut beschreiben. Nach dem Essen und Trinken müsst ihr die Farben aber auf jeden Fall auffrischen. Wischfest sind die Farben auch nicht 100 prozentig. Der Duft ist intensiv fruchtig, verfliegt zum Glück aber schnell.

Inhalt: 3,7 ml
Preis: 2,95 €
Siegel: Natrue
Erhältlich: Bei dm

Bisher gab es diese drei Farben – nicht vegan:

  • 10 Red kiss – klassisches Rot
  • 20 Magenta Love – blaustichiges Pink
  • 30 Lilac Passion – Beerenton

matt Lipsticks von Alverde nicht vegane Farben

Neu sind diese vier Farben – vegan:

  • 40 Rose Delight – Altrosa
  • 50 Cashmere Beauty – helles Rosa/ Flieder
  • 60 Rosewood Smile – bräunliches Nude
  • 70 Chocolate Schock – rötliches dunkles Braun

Alverde Matt Lipsticks vegane Farben

Inhaltsstoffe der Alverde matt Lipsticks

Die matt Lipsticks basieren auf Coco-Caprylate, das silikonartige Eigenschaften mit sich bringt sowie auf Rizinusöl. Als wachsige Komponente sind Candelilla-, Carnauba- und Sonnenblumenkernwachs enthalten. Alverde hat sich also bemüht, nur pflanzliche Wachse zu verwenden und meidet hier Bienenwachs. Auf Grund des Farbstoffs Karmin sind jedoch die Farben Red Kiss, Magenta Love und Lilac Passion nicht vegan. Schade, aber immerhin gibt es mit den vier neuen Farben vegane Alternativen. Zur Konservierung werden sowohl Benzyl Alkohol als auch Tocopherol eingesetzt. Die für Alverde üblichen Duftstoffe Limonene, Linalool und Citral sind ebenfalls enthalten.

Inci: Coco-Caprylate, Ricinus Communis Seed Oil, Talc, Hydrogenated Vegetable Oil, Candelilla Cera, Copernicia Cerifera Cera, Mica, Polyhydroxystearic Acid, Jojoba Esters, Helianthus Annuus Seed Cera, Maltodextrin, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil*, Polyglycerin-3, Acacia Decurrens Flower Cera, Ascorbyl Palmitate, Propionic Acid, Benzyl Alcohol, Limonene**, Linalool**, Citral**, Parfum**, [+/- CI 75470, CI 77007, CI 77163, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77891]
*ingredients from certified organic agriculture
**from natural essential oils

Alverde Matt Lipsticks Swatches

Mein Fazit: Kaufempfehlung

Meiner Meinung nach handelt es sich bei den Alverde matt Lipsticks um echte Cheap Thrills, also um günstige und zugleich gute Produkte. Mir persönlich stehen die Nuancen 40, 50 und 60 nicht, die anderen trage ich aber alle im Wechsel. Farben und Anwendungskomfort gefallen mir noch besser, als von den neuen, matten Lippenstiften von Sante Naturkosmetik, die ich euch hier gezeigt habe. Lediglich auf den Duft hätte Alverde verzichten können. Ansonsten machen mir die Lipsticks zur Zeit richtig Spaß. Für unter drei Euro kann man mit den Produkten absolut nichts falsch machen. Wenn ihr noch einen guten und günstigen Naturkosmetik-Lippenstift aus der Drogerie sucht, dann schaut euch die matten Lipsticks von Alverde unbedingt an.

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

You Might Also Like

8 Comments

  1. 1

    Ich bin besonders auf die nudeigen Töne gespannt, weil ich mir direkt bei Sortimentswechsel gedacht hatte, dass mir die noch fehlen. Bei meinem dm sind sie aber noch nicht da. Da hab ich mal einen roten mitgenommen, weil ich so einen noch nicht hatte.

    LG Lary

    • 2

      Hey Lary, und, bist du mit dem Rot zufrieden? Die Nude-Töne konnten mich nicht so überzeugen, aber damit tue ich mich immer etwas schwer 🙂

      Lg, Elisabeth

  2. 3

    Super, dein Beitrag kommt gerade recht. Ich stand vor ein paar Tagen vor der Alverde Theke und war mit der Lippenstift Auswahl etwas überfordert. Am Wochenende werde ich nochmal bei dm vorbeischauen und mir die matten Lipsticks ansehen, Nummer 30 könnte etwas für mich sein!

  3. 5

    Hallo Elisabeth, Ich kann Dir nur zustimmen! Ich hatte vor ein paar Monaten den 30er gekauft – und war total begeistert – wunderschöne Farbe, tolles Gefühl, tolle Haltbarkeit! Definitiv Lieblingslippenstifte von mir! Kein Wunder, dass vor kurzem noch der 01 dazukam (und eine Reserve vom 30er) – und ich bestimmt auch von den neuen Farben was kaufen werde.

  4. 7
  5. 8

    Ich habe die Matt Lipsticks in den Farben 10, 20 und 30 schon seit einem halben Jahr und finde sie wirklich toll, aber die Farben waren mir für den Alltag zu intensiv… Deshalb habe ich mir noch die Farbe 40 Rosé Delight gekauft, von der ich auch erst nicht wirklich überzeugt war, aber jetzt trage ich sie fast täglich 🙂
    Liebste Grüße, Sonja

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>