Startseite Naturkosmetik Bye bye trockene und juckende Schienbeine

Bye bye trockene und juckende Schienbeine

von Elisabeth

Fallende Temperaturen und trockene Haut gehörten noch bis vor nicht allzu langer Zeit für mich zur kalten Jahreszeit dazu. Gepaart mit trockener Heizungsluft, war die perfekte Grundlage für schuppige und juckende Stellen geschaffen. Seit ich auf Naturkosmetik umgestiegen bin, keine scharfen Tenside mehr an meinen Körper lasse und einige wunderbare Pflegeprodukte besitze, habe ich diese typischen Winter-Wehwehchen sehr gut in den Griff bekommen. Ein Produkt, das ich bereits im letzten Winter kennen und lieben gelernt habe, möchte ich euch heute näher vorstellen.

Pai Skincare Bodylotion – Mein Wundermittel gegen juckende Schienbeine

Comfrey & Calendula Calming Body Cream von Pai Skincare

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, weiß, dass ich ein großer Fan der Marke Pai Skincare bin. Neben Tagescreme, Augenpflege und Rosehip Oil, darf ich auch die Comfrey & Calendula Calming Body Cream mein Eigen nennen. Sie ist sehr feuchtigkeitsspendend und der Hersteller verspricht Regeneration bei empfindlicher, trockener und sogar bei zu Allergien neigender Haut.
200ml kosten normalerweise knapp 30€. Bei meiner letzten Bestellung des Gesichtsöls gab es die 100ml-Variante gratis dazu, yippie 🙂


Die Creme kommt ohne künstliche Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe aus, ist vegan, tierversuchsfrei, glutenfrei und mit dem Siegel der strengen britischen Soil Association zertifiziert. 81% der Inhaltsstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Hergestellt wird die Bodylotion in London.


Meine Erfahrungen mit der Bodylotion

Auf Grund des hohen Preises verwende ich die Creme nicht jeden Tag, sondern immer dann, wenn mir nach besonders intensiver Pflege zumute ist. Der Geruch ist sehr natürlich, dezent und ein wenig holzig – Erwartet also keine Duftexplosion.
Durch den Pumpspender lässt sich die Bodylotion sehr gut und hygienisch dosieren, sodass ich sie manchmal nur punktuell verwende oder auch als Handcreme nutze. Die weißliche Creme mit minimal gelblichen Anteilen hat eine feste, aber cremige Konsistenz, die sich gleichmäßig verteilen lässt. Trotz der eher reichhaltigen Textur, zieht sie erstaunlich gut ein, hinterlässt aber einen leicht spürbaren Film auf der Haut. Ein anschließendes Anziehen ist problemlos möglich. Meine Haut ist nach dem Eincremen – und den ganzen Tag lang – weich und gepflegt. Seit ich diese Bodylotion verwende, habe ich keine trockenen und juckenden Schienbeine mehr, was bisher kaum ein Produkt geschafft hat. Wenn ihr dieses Problem kennt, kann ich euch die Creme der englischen Naturkosmetik-Marke empfehlen.

Pai Skincare Bodylotion – Mein Wundermittel gegen juckende Schienbeine

Auf die inneren Werte kommt es an

Die Inhaltsstoffe sind – wie in allen Produkten von Pai Skincare – überschaubar und zu einem Großteil aus biologischem Anbau. Die Körpercreme basiert auf Wasser, Sonnenblumenöl, Olivenöl und Sheabutter, die für die pflegende und schützende Wirkung verantwortlich sind. Die enthaltenen Pflanzenextrakte – wie das namengebende Calendula – wirken entzündungshemmend, wodurch die Creme auch bei irritierter Haut geeignet ist. Bei dem enthaltenen Alkohol handelt es sich um pflegenden Fettalkohol, der für die cremige Textur mitverantwortlich ist und die Feuchtigkeit in der Haut hält. Letzteres wird mit Hilfe des Pflaumenkernöls noch verstärkt.

INCI: aqua (Wasser), helianthus annuus seed oil* (Sonnenblumenöl), olea europaea fruit oil* (Olivenöl), butyrospermum parkii butter* (Sheabutter), cetearyl alcohol (Fettalkohol), glycerin* (pflanzliches Glycerin), simmondsia chinensis seed oil* (Jojobaöl), prunus domestica seed oil* (Pflaumenkernöl), symphytum officinale extract* (Beinwell-Extrakt), calendula officinalis extract* (Ringelblumen-Extrakt), cetearyl glucoside (Emulgator), echium plantagineum seed oil (Echiumöl), tocopherol (Vitamin E), jasminum officinale flower extract* (Jasminblütenextrakt), citrus sinensis peel oil (Orangenöl)*, sodium levulinate (Salz der Levulinsäure), sodium anisate (Salz der Anissäure), lactic acid (Milchsäure – aus Zuckerrübe gewonnen), sodium lauroyl lactylate (Emulgator), glyceryl stearate citrate (Emulgator)
*aus kontrolliert biologischem Anbau

Meine liebste Winter-Körpercreme

Ich bin sehr zufrieden mit dieser Creme, die ich mir im Winter sehr gerne gönne. Dank ihr sind schuppende und juckende Stellen passé und meine Haut ist selbst bei eisigen Temperaturen ausgeglichen und rundum geschützt. Ihr bekommt sie entweder bei Pai Skincare direkt, wo es sogar eine Geld-Zurück-Garantie gibt, solltet ihr nicht zufrieden sein. Alternativ findet ihr die Bodylotion von Pai auch in ausgewählten deutschen Onlineshops.

Kennt ihr die Comfrey & Calendula Calming Body Cream von Pai Skincare? Was ist euer Geheimtipp bei trockener und juckender Haut?

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung