Startseite Naturkosmetik Nicht nur für Sensibelchen: Die neue Sensitiv-Sonnenpflege von i+m Naturkosmetik Berlin

Nicht nur für Sensibelchen: Die neue Sensitiv-Sonnenpflege von i+m Naturkosmetik Berlin

von Elisabeth

Nachdem sich das Berliner Label i+m Naturkosmetik im vergangenen Jahr in den Markt der mineralischen Sonnenpflege gewagt hat, worüber ich natürlich berichtet habe, wurde das Sortiment vor kurzem erweitert. Bereits erhältlich waren die Sonnenmilch für den Körper sowie die Sonnencreme für das Gesicht – beide mit Lichtschutzfaktor 30. Neu erschienen sind jetzt eine Lotion mit LSF 20, die Sensitiv-Variante mit LSF 30 sowie ein After Sun Gel. Besonders gespannt war ich auf die Sensitiv-Sonnenmilch, da ich noch einen hochwertigen und zuverlässigen Schutz für meinen kleinen Sohn gesucht habe. Deshalb möchte ich euch diese heute etwas genauer vorstellen. Am Ende des Beitrags findet ihr außerdem noch ein paar Worte zu den beiden anderen Neuheiten sowie Swatches der Sonnencremes.

Anzeige

Meine Erfahrungen mit der Sun Protect Sensitiv-Sonnenmilch

Wie bereits erwähnt, war ich auf der Suche nach einer Sonnencreme für mein Kind. Diese sollte unbedenklich für ihn, aber auch für die Umwelt sein, einen Breitbandschutz bieten, wasserfest sein sowie auf reizende Inhaltsstoffe verzichten. Fündig wurde ich bei der neuen Sensitiv- Sonnenmilch von i+m Naturkosmetik, die all das und noch viel mehr vereint.

Wenn ihr selbst Kinder habt oder schon einmal versucht habt, die Kleinen einzucremen, wisst ihr, welche Herausforderung das mit sich bringen kann. Es muss schnell gehen und man muss sich gut merken, wo man schon Produkt verteilt hat. Mit der Sensitiv-Sonnencreme von i+m Naturkosmetik kein Problem: Die Entnahme aus der schmalen Flasche klappt dank Airless- Spender schnell und unkompliziert. Da die Sonnenmilch bei richtiger Auftragsmenge einen weißen Film auf der Haut hinterlässt, sieht man sofort, wo die Kleinen bereits geschützt sind. Wichtig ist hier in jedem Fall die verwendete Menge – bei Sonnenschutz ist mehr immer besser. Konkret sollte diese bei 2 mg pro cm2 Haut liegen, was für das gesamte Gesicht eines Erwachsenen etwa 1,2 g bedeutet. Das Weißeln der Sensitiv-Sonnenmilch würde ich übrigens als mittel einstufen, was mir persönlich für den Alltag too much wäre, aber wie gesagt: Für meinen Kleinen sehe ich diesen Aspekt positiv. Da das Hautgefühl nach Auftrag der Milch aber durchaus angenehm und gepflegt ist, werde ich das Produkt im Sommer sicher auch hin und wieder im Garten verwenden.

Hier könnt ihr euch die Sensitiv-Sonnenmilch von i+m Naturkosmetik ansehen

Das Wichtigste zur Sensitiv-Sonnenmilch auf einen Blick:

  • zertifizierte Naturkosmetik
  • vegan
  • tierversuchsfrei
  • ohne deklarationspflichtige Duftstoffe
  • für sensible Haut, Kinder & Schwangere • für Gesicht und Körper
  • schützt vor UVA- und UVB Strahlen 
  • wasserresistent
  • feuchtigkeitsspendend dank Aloe Vera
  • pflegend dank Sheabutter, Sonnenblumen- und Jojobaöl
  • Filter: Zinkoxid & Titaniumdioxid
  • Inhaltsstoffe: Aqua (Water), Coconut Alkanes, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Caprylic/CapricTriglyceride, Zinc Oxide (non nano), titanium dioxide (non nano), Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Helianthus Annuus (Sunflower) Hybrid Oil, Sorbitan Olivate, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Alcohol Denat*, Coco Caprylate/ Caprate, Polyglyceryl-3 Polyricinoleate, Parfum (Fragrance)**, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Betain,Bisabolol, Tocopherol (Vitamin E), Daucus carota Sativa (Carrot) Root Extract*, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Stearic Acid, Alumina
    *aus kontrolliert biologischem Anbau
    **natürliche Duftmischung ohne deklarationspflichtige Allergene
  • Preis: 13,90€
  • Inhalt: 100 ml
  • Erhältlich: z.B.: in gut sortierten Bioläden, im Onlineshop von i+m Naturkosmetik, bei Budnikowski sowie Müller mit Naturshop

Weitere Sonnenpflege-Neuheiten von i+m Naturkosmetik

Wie eingangs versprochen, gebe ich euch im Folgenden einen kurzen Eindruck zu den beiden weiteren sonnigen Neuheiten von i+m Naturkosmetik.

Sun Protect Sonnenmilch LSF 20

Für alle, die keine empfindliche Haut haben, hat i+m Naturkosmetik in diesem Jahr außerdem die Sonnenmilch mit Lichtschutzfaktor 20 herausgebracht. Positiv hervorheben möchte ich auf jeden Fall den warmen Duft nach Orangen – dezent, lecker und ganz natürlich. Wenn euch ein weißer Film auf der Haut nicht stört, ihr aber eine wasserresistente mineralische Sonnencreme zu einem fairen Preis sucht, könnt ihr euch die neue Sun Protect Sonnenmilch einmal ansehen.

After Sun Gel von i+m Naturkosmetik

Für nach dem Sonnenbaden oder einfach als leichte Körperpflege im Sommer hat i+m Naturkosmetik ganz neu außerdem ein After Sun Gel herausgebracht. Dieses enthält Aloe Vera und Hyaluronsäure, besitzt eine ultra-leichte Konsistenz und einen ganz dezenten Duft. Außerdem wirkt es leicht kühlend und zieht super schnell ein, weshalb es auch meinem Freund sehr gut gefällt, der sonst absolut cremefaul ist. Wie alle anderen Produkte der Marke, ist auch dieses vegan.

Hier könnt ihr euch die gesamte Sun Protect Serie von i+m Naturkosmetik ansehen

Habt ihr die Neuheiten aus der Sun Protect Serie von i+m Naturkosmetik schon ausprobiert? Welche Produkte verwendet ihr für euch und eure Kids?

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

Ena 6. Mai 2020 - 3:22 pm

Ich bin tatsächlich noch auf der Suche, daher vielen Dank für den Tip. Bin Naturkosmetik Neuling und dazu noch ein Sensibelchen das außerdem unter vornehmer Blässe leidet. Vorteil von Letzterem: Weißeln dürfte kein so großes Problem sein Hast du auch Erfahrung mit Insektenschutz?

Reply
Elisabeth 6. Mai 2020 - 10:01 pm

Hallo Ena, danke für deinen Kommentar. Mit Insektenschutz habe ich mich bisher wenig befasst. Ich weiß aber, dass es hier eine gute Auswahl verschiedener Produkte gibt. Lg

Reply
Maja 6. Mai 2020 - 10:30 pm

Ach super dass du dich wieder ans Sonnencreme testen für uns machst 😀

Reply
Elisabeth 7. Mai 2020 - 7:26 am

Hallo Maja, ja, ich bin eigentlich immer das ganze Jahr über am Testen 🙂 Lg

Reply
Fiona 19. Mai 2020 - 11:20 am

Ich bin auf der Suche nach einer sehr feuchtigkeitsspendenden Gesichtspflege mit LSF für den Alltag.Viele sind mir aufgrund des enthaltenen Zinkoxids zu austrocknend,obwohl ich eine Rosacea Mischhaut habe- so zB auch der Moisturizer von Mukti.Könntest Du mir evtl etwas empfehlen ohne Weißeleffekt?
Liebe Gruß

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung