Naturkosmetik

Let’s talk about hair: Die Rahua-Gründerin Anna Ayers im Interview

Vor kurzem hatte ich die Chance, Anna, die Gründerin vom Naturkosmetik-Label Rahua, im Showroom von Amazingy persönlich kennenzulernen. Die Gelegenheit musste ich natürlich nutzen, um ihr ein paar Fragen rund um Firmenphilosophie und Neuheiten sowie zu ihren ganz persönlichen Schönheitstipps zu stellen. Viel Spaß mit dem Interview!

Anna Rahua

Hallo Anna, stell dich doch bitte erst einmal kurz vor.

Mein Name ist Anna Ayers, ich bin Mitbegründer und CEO von Rahua by Amazon Beauty.

Und deine Marke Rahua – Wofür steht sie?

Rahua ist eine luxuriöse Marke natürlicher Haar- und Körperpflegeprodukte. Mit Rahua wollen wir die Botschaft der humanitären und nachhaltigen Arbeit, die wir im Amazonas-Regenwald leisten, verbreiten. Die Rohstoffe, die in unseren Haar- und Körperpflegeprodukten verwendet werden, kommen direkt aus dem Amazonas. Wir beziehen diese auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Weise und nutzen dabei die traditionellen Verfahren, die dort vollzogen und seit Generationen weitergegeben werden.

Rahua Haarpflege

Ab sofort sind drei neue Haarpflegeprodukte erhältlich, erzähl doch mal. 

Ja! Wir freuen uns sehr über unser neues Color Full™ Haarpflegesystem, das speziell für farbbehandelte Haare entwickelt wurde. Wir fanden, dass es einen echten Mangel an natürlichen und biologischen Produkten gab, die dabei helfen, die Haarfarbe zu bewahren und zu schützen. Unsere neue Kollektion ist sanft zu den Haaren und dennoch hochwirksam bei der Erhaltung der Farbintensität.

Rahua Colorfull Haarpflege

Kannst du noch mehr zu den Inhaltsstoffen sagen?

Einer der wichtigsten Inhaltsstoffe ist unser Rahua Öl, das dazu beiträgt, die Farbpigmentierung im Haar zu halten. Außerdem ist lila Tonerde aus dem Amazonas enthalten, das dem Verblassen der Farbe entgegenwirkt. Morete Öl, das reich an Beta-Carotin ist, sorgt für eine zusätzliche Schutzschicht. Gardenien und Lavendel geben den Produkten ihren himmlischen Blütenduft.

Sind die neuen Haarprodukte nur für gefärbtes Haar gemacht?

Obwohl die Kollektion speziell für farbbehandelte Haare formuliert wurde, sorgt das ölreiche Trio auch bei natürlicher Haarfarbe für Glanz.

Wie rechtfertigt sich der hohe Preis?

Wir beziehen unsere Rohstoffe direkt aus dem Amazonasgebiet und bezahlen den Menschen vor Ort faire Preise, um unabhängige Volkswirtschaften zu fördern. Wir arbeiten mit alten Technologien, Ahnenkenntnissen und handwerklichen Prozessen. Um konkurrenzfähig zu arbeiten, kommt es zu unseren Preisen. Wir glauben, dass wir damit hochwertige, luxuriöse Produkte liefern, die unabhängige Ökonomie unterstützen.

Rahua Neuheiten

Gute wirkungsvolle Produkte sind das eine, aber Kunden wünschen sich zunehmend einen ganzheitlichen Ansatz. Womit trägst du bzw. dein Unternehmen für mehr Nachhaltigkeit bei?

Noch vor Gründung unseres Unternehmens haben wir im Amazonasgebiet Umweltarbeit geleistet, die uns dazu gebracht hat, unsere Kosmetikmarke ins Leben zu rufen. Wir haben unsere Firma geschaffen, um die Schätze des Regenwaldes zu ehren und alte Schönheitsrituale zu respektieren. Traditionen sind uns sehr wichtig und wir respektieren die Umwelt, von der wir unsere Rohstoffe nehmen. Wir reisen oft zum Amazonas und arbeiten gemeinsam mit den Stämmen, die unsere wichtigsten Zutaten liefern. Sie verfügen über ein großes Wissen rund um die Ressourcen des Amazonas und wie man diese beschützt.

Immer mehr Menschen suchen nach alternativen Haarwaschmethoden. Ich habe es selbst mit Roggenmehl ausprobiert, was überraschend gut funktioniert hat. Was denkst du über diesen „No Shampoo Trend“?

Ehrlich gesagt denke ich, dass das Marketing von Beauty-Firmen uns glauben lässt, dass wir unser Haar täglich waschen müssen, um es gesund zu halten. Das ist einfach nicht der Fall: Unsere Kopfhaut braucht die natürlichen Fette, die der Körper produziert. Diese ständig abzuwaschen, bringt unseren Körper ins Ungleichgewicht! (Es sei denn, es gibt Faktoren, wie Schweiß, Hitze und Schadstoffe.) Natürlich ist jeder anders und sollte selbst herausfinden, welche Häufigkeit am besten passt, aber zweimal pro Woche die Haare zu waschen, sollte meiner Meinung nach ausreichen. 

Ist das auch ein Thema in den USA?

Ja, das ist ein sehr großes Thema in den USA, sowohl der No-Poo- als auch der Co-Wash-Trend. Ich finde es wunderbar, dass die Leute anfangen darüber nachzudenken, wie sie sich um sich selbst kümmern können. Ein Schönheitsprogramm ist etwas ganz Persönliches und jeder sollte auf seinen Körper hören und dementsprechend Produkt nutzen, die ihm und der Umwelt gut tun. Unser Rahua Voluminous Conditioner funktioniert auch gut als Co-Wasch-Produkt und hinterlässt das Haar mit einem erfrischten Gefühl und wunderbaren Duft!

Was ist dein ganz persönlicher Geheimtipp für schönes Haar?

Die Erhaltung schöner Haare ist nicht nur auf die Produkte, die wir an unseren Körper bzw. Kopf lassen, zurückzuführen, sondern auch auf das, was wir ihm von innen geben. Viel Wasser, eine gesunde Ernährung und eine positive Lebenseinstellung sind genauso wichtig für schöne Haare. Wir vergessen oft, dass Stress und ein unausgewogenes Leben zum Beispiel zu Haarausfall und Hautreizungen führen kann. Meditation, viel Lachen sowie die geistige Gesundheit helfen auch bei der Erhaltung gesunder Haare. 

Zum Abschluss: Was ist deine Vision für Rahua und wohin soll die Reise gehen?

Die Grundlage für das, was wir tun, ist die Erhaltung des Amazonas-Regenwaldes und seiner Bewohner sowie die Verbindung unserer Kunden mit Mutter Natur. Wir wollen unser aktuelles Angebot erweitern und Neues ausprobieren, sodass wir weiterhin die Botschaft von Nachhaltigkeit, fairen Handelspraktiken sowie Umwelt- und Menschenrechte in Kombination mit qualitativ hochwertigen, luxuriösen Produkten verbreiten können.

Vielen Dank liebe Anna für dieses Interview.

Rahua Amazonas

Die neuen Color Full™ Produkte sind vegan und ab sofort z.B. bei Amazingy und Net-a-Porter erhältlich.

Fotos: Amazingy, Rahua

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

You Might Also Like

4 Comments

  1. 1

    Finde ich sehr gut von der Gründerin, dass sie so einen kritischen Blick auf Beauty-Firmen hat. Ein wirklich tolles Interview, war sicher spannend für dich, mit ihr zu sprechen.

    • 2

      Hallo Lea, es war wirklich spannend! Generell schätze ich es sehr, die Menschen hinter Marken kennenzulernen. Kritische Antworten machen das Ganze ja erst richtig authentisch. So finde ich es super wichtig, von Kosmetikherstellern zu hören, dass ausgewogene Ernährung, Zufriedenheit und ein gesunder Lebensstil die wirklichen Beauty-Tipps sind. Lg

  2. 3

    Die Rahua Produkte finde ich optisch und Preislich sehr ansprechend…die Marke kannte ich bisher aber noch nicht, ich werde diese sicherlich mal schnuppern gehen. Bis jetzt habe ich die Kosmetik von Gertraud Gruber lange Zeit benutzt und habe sie auch geliebt
    Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>