Startseite Naturkosmetik Feuchtigkeit im Doppelpack: Mit Hyaluronsäure Creme & Serum trockene Winterhaut vorbeugen

Feuchtigkeit im Doppelpack: Mit Hyaluronsäure Creme & Serum trockene Winterhaut vorbeugen

von Elisabeth

Habt ihr auch schon die Heizung aufgedreht? Da ich eine absolute Frostbeule bin, heize ich bereits seit ein paar Wochen in meinem Homeoffice. Die trockenere Luft macht sich – wie jedes Jahr aufs Neue – sofort an meiner Haut bemerkbar. Dank Hyaluronsäure-Creme und Serum sowie weiterer Tipps habe ich das Ganze aber gut im Griff. Meine Tipps und Produktempfehlungen möchte ich heute mit euch teilen. 

Anzeige 

hyaluronsaeure serum anwendung

Warum wird die Haut im Winter trocken?

Bevor ich meine Tipps gegen trockene Haut mit euch teile, sollten wir erst einmal verstehen, warum unsere Haut in der kalten Jahreszeit trockener wird: 
Im Herbst und Winter ist die Luftfeuchtigkeit nicht mehr so hoch wie im Sommer. Jetzt entzieht die Umgebung unserer Haut Feuchtigkeit, wodurch sie spröde und rissig werden kann. Hinzu kommt, dass scharfe Tenside in unseren Reinigungsprodukten sowie andere Inhaltsstoffe in Kosmetik, aber auch Umwelteinflüsse, die Hautbarriere irritieren können, wodurch der sogenannte Transepidermale Wasserverlust (TEWL) begünstigt wird. Es gilt also, der Haut Feuchtigkeit zuzuführen und diese idealerweise auch darin einzuschließen. Dazu empfehle ich euch, okklusive Inhaltsstoffe in eure Pflege zu integrieren

hyaluronsaeure serum wirkung

Mit Hyaluronsäure Creme & Serum gegen trockene Haut 

Insbesondere bei unserer Hautpflege können wir so einiges beachten, um spröden Stellen schnell und effizient den Kampf anzusagen. Für mich persönlich ist der Power-Inhaltsstoff zu diesem Zwecke Hyaluronsäure, die ich jetzt vermehrt in meiner Pflegeroutine verwende. Hyaluronsäure hat die Eigenschaft, Wasser zu binden und zu speichern und kann dadurch für straffere, prallere Haut sorgen. Essentiell also für schöne und gesunde Haut. 

satin naturel hyaluronsaeure creme konzentrat

Hyaluronsäure-Duo von Satin Naturel 

Eine Marke, die den Power-Inhaltsstoff in hoher Qualität anbietet, ist Satin Naturel. Falls ihr die Marke noch nicht kennt: Diese stellt hochwertige und natürliche Pflegeprodukte mit vielen Bio-Inhaltsstoffen, komplett vegan, nachhaltig in Glas verpackt und fair in Deutschland produziert, her. Im Sortiment findet ihr unter anderem zwei wundervolle Produkte mit Hyaluronsäure, die ich euch im Folgenden näher vorstellen möchte: 

hyaluronsaeure duo satin naturel

Bio-Hyaluronsäure Konzentrat von Satin Naturel

Dieses Konzentrat, das ich wie ein Serum verwende, hat es wirklich in sich. Denn enthalten ist sowohl nieder- als auch hochmolekulare Hyaluronsäure. Dadurch wirkt diese sowohl in tieferliegenden Hautschichten als auch weiter oben, wodurch sie leinen anganhaltenden Pflege-Effekt als auch einen optischen Fältchen aufpolsternden Effekt mit sich bringt. Weiterhin sind unter anderem Aloe-Vera-Saft in Bio-Qualität sowie Blütenwasser enthalten. Ich verwende das durchsichtige, nicht zu flüssige Konzentrat sowohl morgens als auch Abends nach der Gesichtsreinigung. Dazu gebe ich einfach zwei bis drei Pumpstöße in meine Handflächen und anschließend auf meine leicht feuchte Gesichtshaut. Das Konzentrat zieht super schnell in die Haut ein und hinterlässt ein glattes, gepflegtes Hautbild. Ich liebe außerdem an dem Produkt, dass auch kleine Rötungen richtig schnell beruhigt werden – Aloe Vera sei Dank! In der kalten Jahreszeit ist es essentiell, darüber noch eine Creme oder ein Öl (oder beides) zu verwenden, damit die Feuchtigkeit sich nicht gleich wieder verflüchtigt.

hyaluronsaeure konzentrat satin naturel erfahrungen

Bio-Hyaluronsäure Creme von Satin Naturel 

Bei mir kommt im Anschluss an das Konzentrat noch die passende Hyaluronsäure-Creme zum Einsatz. Auch diese enthält das multimolekulare Hyaluron, wodurch es vielschichtig und langanhaltend für Feuchtigkeit sorgt. Die Creme dürfte wirklich vielen von euch gefallen, da sie sehr leicht wirkt, aber dennoch pflegende und feuchtigkeitbewahrende Inhaltsstoffe enthält – darunter Aloe Vera, Kakaobutter und Arganöl. Angst vor einem fettigen Film müsst ihr hier aber nicht haben, da die Creme ebenfalls gut einzieht und die Haut einfach nur richtig schön gepflegt und geschmeidig zurück lässt. Falls euch die Pflegewirkung dennoch nicht genug ist oder ihr den eingangs erwähnten Okklusiv-Effekt verstärken wollt, könnt ihr noch etwas Jojobaöl, Mandelöl oder auch Sheabutter dazu  bzw. darüber geben. Hier werdet ihr ebenfalls bei Satin Naturel fündig – fast alles ist übrigens auch in Kleingrößen erhältlich, perfekt also zum Ausprobieren! 

hyaluronsaeure creme anwendung

Meine 7 Tipps um trockener Haut im Winter zu trotzen

Zum Schluss möchte ich noch meine sieben Tipps mit euch teilen, die ihr insgesamt umsetzen könnt, um gegen trockene Winterhaut anzukämpfen: 

  1. Viel trinken, um den Körper von innen zu versorgen 
  2. Hyaluronsäure, Ceramide und Biotin als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen
  3. Schützende Pflegeprodukte verwenden 
  4. Luftbefeuchter nutzen 
  5. Viele gesunde Fette in den Speiseplan integrieren
  6. Nicht zu heiß duschen 
  7. Irritierende und austrocknende Inhaltsstoffe meiden (Alkohol, Duftstoffe, scharfe Tenside)

Was sind eure Tipps? Und kennt ihr die Naturkosmetik von Satin Naturel bereits?  

satin naturel hyaluronsaeure creme anwenden

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

Melanie 16. November 2020 - 9:50 am

Liebe Elisabeth,
danke für den schönen Beitrag. Ich kenne die Marke Satin Naturel bereits und habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Vorallem habe ich die Bio Öle genutzt, u.a. Jojobaöl und Hagebuttenöl. Mich konnte die Marke bisher richtig gut überzeugen und ich werde sicher noch weitere Produkte ausprobieren. 🙂
Liebe Grüße, Melanie

Reply
Elisabeth 16. November 2020 - 9:52 am

Liebe Melanie, wie schön, dass du auch schon Fan der Produkte bist 🙂 Ich bin bisher auch sehr überzeugt. Ein paar Öle der Marke nutze ich auch schon länger und werde dazu sicher auchnoch einmal einen Beitrag veröffentlichen. Lg

Reply
Frl.O 17. November 2020 - 2:32 pm

Sind die Produkte parfümfrei?

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung