Startseite Naturkosmetik Sunset Eyes & Pumpkin Lips: Mein herbstlicher Make-Up-Look

Sunset Eyes & Pumpkin Lips: Mein herbstlicher Make-Up-Look

von Elisabeth

Auch wenn ich mich als ausgesprochenen Sommer-Typ bezeichnen würde, genieße ich die wundervollen Tage des Herbstes gerade sehr. Viel Sonnenschein gepaart mit den herabfallenden Blättern ergibt jedes Jahr aufs Neue ein tolles Farbspiel, das mich zu meinem heutigen Look inspiriert hat. Ich finde ihn ehrlich gesagt wunderschön, was meint ihr? Wenn ihr das Make-Up nachschminken wollt, müsst ihr gar nicht tief in die Tasche greifen. Denn ich habe mich hierfür mit dem noch ganz jungen Label GRN zusammengetan, deren Produkte nicht nur gut funktionieren, sondern auch noch absolut bezahlbar sind.

Anzeige

GRN Make-Up für den natürlich perfekten Look

Die Marke und ihr pflegendes Sortiment habe ich euch kürzlich bereits auf dem Blog vorgestellt. Da viele von euch auch das dekorative Angebot interessiert hat, möchte ich euch dieses selbstverständlich nicht vorenthalten. Insgesamt bietet die Marke 42 dekorative Produkte an, die allesamt COSMOS ORGANIC zertifiziert sind. Es gibt Produkte für die Lippen, für die Augen sowie einiges für den Teint, mit denen sich sowohl natürliche als auch intensive Looks kreieren lassen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Herbst-Look

Wie bei jedem Make-Up starte ich auch dieses mit dem Teint. Nachdem ich meine Haut mit Serum und Feuchtigkeitscreme versorgt habe, kommt die Stick-Foundation zum Einsatz. Ich trage die mittlere der drei Nuancen „Medium Almond“. Für die Anwendung streiche ich einige Male mit dem Stick über mein Gesicht und nehme auch direkt etwas Produkt mit einem Stippling Brush auf. Die cremige Textur lässt sich auf meiner gut vorbereiteten Haut leicht verteilen und leicht einarbeiten. Zurück bleiben ein samtiges Hautgefühl sowie ein ausgeglichener Teint. Anschließend kommt Concealer zum Einsatz – und zwar die dunkle Nuance „Beige Oat“. Ich bin mir sicher, dass den meisten eher die hellere Farbe passen wird und auch ich würde beim nächsten Kauf auf diese zurückgreifen. Mit dem flüssigen Concealer decke ich sowohl Augenringe als auch kleine Rötungen und Pickelchen ab, was dank guter Deckkraft bestens funktioniert. Natürlich ist das Ergebnis dennoch. So, die Base sitzt.

Anschließend widme ich mich meinem Augen-Make-Up. Hierfür habe ich mich für die Eyeshadow-Palette „Sunset“ entschieden, die GRN für warme Hauttypen empfiehlt. Und das zurecht. Ich bin so begeistert von der Palette, da mich die vier enthaltenen Farben – golden hour, blood moon, horizon und twilight – schon beim Anblick in Herbststimmung versetzen. Mit dem helleren matten Braun grundiere ich mein gesamtes Lid. Anschließend gebe ich das schimmernde Rot/ Rost auf mein bewegliches Lid. Wenn ihr mit den Fingern arbeitet und die Farbe feucht auftragt, kommt diese auf der Haut richtig schön intensiv raus. Für noch mehr Ausdruck kommt anschließend der dunkle Braunton in die Lidfalte. Gut verblenden ist hier die Devise. In die Augeninnenwinkel gebe ich zum Schluss noch einen Tupfer des goldenen Lidschattens – am besten ebenfalls im angefeuchteten Zustand, was die Augen noch mehr zum Strahlen bringt. Dieser Ton kann übrigens auch als Highlight verwendet werden, worauf ich bei diesem Look aber verzichtet habe. Mit dem schwarzen Kajal von GRN, dessen Miene ich vor der Anwendung kurz anhauche, um diese etwas weicher werden zu lassen, ziehe ich im Anschluss noch einen dünnen Lidstrich am oberen Wimpernkranz. Fertig ist das Augen-Make-Up.
Für die Augenbrauen kommt dann noch einmal die Lidschattenpalette zum Einsatz: Mit einem abgeschrägten Pinsel nehme ich beide Brauntöne auf und fülle damit meine Brauen auf. Von dem Ergebnis bin ich mehr als positiv überrascht, weil es natürlich aussieht und super easy funktioniert. Zum Schluss sind noch die Wimpern dran. Ich nutze die All in One Black Mascara, die mich schon nach der ersten Anwendung überzeugt hat. Die Wimpern werden geschwärzt, verlängert und verdichtet – ihr seht es ja. Was will man mehr?

Zurück zum Teint: Ich tupfe meine Haut zunächst ganz vorsichtig mit einem Papiertuch ab, um überschüssigen Talg oder Make-Up-Überschuss abzunehmen. Dann „sette“ ich das Ganze mit einem großen fluffigen Pinsel und dem transparenten „Loose Finishing Powder“ von GRN. Dieser ist wunderbar fein gemahlen und mattiert den Teint leicht ohne zu matt zu wirken – für meine T- Zone ideal. Um meinem Teint anschließend noch ein wenig Kontour und Farbe zu verleihen, kommt zunächst etwas Bronzing Powder zum Einsatz, mit dem ich mir über Wangen und Schläfen fahre. Zum Schluss gebe ich noch ein bisschen Blush Powder in „Rose Wood“ auf die Apfelbäckchen, wodurch der Look sofort frischer wirkt.

Nach Grundierung und Augen widme ich mich noch den Lippen. Hier hat GRN ein paar wirklich schöne Farben im Sortiment, von denen ich mich für „Pumpkin“ – ein herbstliches Rot-Braun – entschieden habe. Die Textur ist unglaublich cremig und pflegend, sodass der Auftrag schnell und unkompliziert gelingt und sich nichts unschön absetzt. Für längere Haltbarkeit und besseren Sitz auf den Lippen würde ich den zusätzlichen Auftrag von einem Lipliner empfehlen. Das Finish ist übrigens glänzend ohne jeglichen Glitzer. Ich werde mir definitiv noch weitere Farben ansehen.

Na, wie gefällt euch der Look? Ich finde die Kombi aus schimmerndem rötlichen Augen Make-Up gepaart mit einem sonnengeküssten Teint und der herbstlichen Lippenfarbe gerade richtig schön.

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

Eva 14. Oktober 2019 - 1:41 pm

Das Ergebnis sieht toll aus und steht dir sehr gut!
Schade, dass die Farben der Eyeshadow-Palette auf deinen Fotos nicht zu sehen sind, diese hätte ich gern im Detail gesehen.

Reply
Elisabeth 15. Oktober 2019 - 1:20 pm

Hallo Eva, danke für dein positives Feedback! Meine Palette ist schon recht zerkrümelt, deshalb hab ich sie nicht fotografiert. Ich könnte aber zum Beispiel noch Swatches bei Instagram zeigen, falls dir das weiterhilft? Lg

Reply
Eva 20. Oktober 2019 - 6:10 pm

Ah, das erklärt es 🙂 Instagram-Swatch wäre auch super! Vielen lieben Dank!

Reply
Andrea 14. Oktober 2019 - 3:00 pm

Das Make – Up passt ideal zu dir. Schöne, warme und dezente Farbnuancen.
Unterstreichen deine natürliche Schönheit noch mehr !!!!!!!!!!!

Reply
Elisabeth 15. Oktober 2019 - 1:20 pm

Lieben Dank!

Reply
sunnyside-of-life.de 17. Oktober 2019 - 2:56 pm

Hallo Elisabeth!

Dein Make-up ist traumhaft schön! Vielen Dank für die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Liebe Grüße,
Natascha

Reply
Elisabeth 17. Oktober 2019 - 6:20 pm

Herzlichen Dank! 🙂

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung