Startseite Fair Fashion Kurz oder lang? Meine perfekten Sommerkleider für jeden Anlass

Kurz oder lang? Meine perfekten Sommerkleider für jeden Anlass

von Elisabeth

Kurz oder lang? Welches Outfit gefällt euch besser? Da ich mich selbst nicht entscheiden konnte, habe ich das wunderschöne Kleid von Armedangels kurzerhand in zwei verschiedenen Ausführungen bestellt. Und was soll ich euch sagen? Ich liiieeebe beide! Insbesondere, wie angenehm diese zu tragen sind und wie vielfältig sie sich stylen lassen – aber seht selbst.

Die Flower Sprinkle Kleider aus der aktuellen Sommer-Kollektion von Armedangels

Bisher gab es ja noch nicht so viele heiße Tage, aber ich habe trotzdem bereits beide Kleider angehabt und bin super happy, diese jetzt mein Eigen nennen zu dürfen. Denn ich finde sie nicht nur optisch total schön, sondern sie tragen sich auch richtig angenehm. Vor allem sitzen sie auch richtig gut, sodass man beim Tragen nicht aufpassen muss, dass etwas verrutscht. So etwas hasse ich ja 🙂 Zwar besitzen die Kleider einen Kimono-Schnitt, müssen aber nicht zusammengebunden werden. Sie lassen sich lediglich in der Taille mit einer dünnen Schnur enger binden. Den Schnitt würde ich als luftig locker bezeichnen. Ich muss sagen, dass sich beide Kleider unglaublich angenehm tragen, der Stoff schön fließend ist und alles richtig gut sitzt. Die Kleider fallen normal bis etwas größer aus. Ich trage Größe XS bei einer Größe von 170 Zentimetern. 

Nachhaltigkeit bei Armedangels

Da es sich bei Armedangels bekanntermaßen um ein Fair Fashion Label handelt, steht Nachhaltigkeit im Fokus. Dementsprechend wurden die Kleider unter fairen Arbeitsbedingungen in der Türkei gefertigt. Als Material wurde LENZING™ ECOVERO™ gewählt. Dabei handelt es sich um einen nachhaltigen Viskose-Stoff, der aus Holzfasern gewonnen wird. Diese stammen wiederum aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern. Das Material hat den Vorteil, dass bei der Herstellung weniger Wasser und weniger Energie eingesetzt werden muss, als bei vergleichbaren konventionellen Fasern. 

Das kurze Sommerkleid von Armedangels: Rauhaa Flower Sprinkle

Das kurze Kleid ist einfach perfekt für heiße Tage und lässt sich super vielfältig stylen. Ich habe mir für das Shooting kurzerhand Keil-Sandaletten geschnappt, die mich gleich mal einige Zentimeter größer gemacht haben. Cappi und Sonnenbrille auf und fertig ist ein cooler, femininer Look für die nächste (hoffentlich bald mögliche) Gartenparty.

Mein Outfit im Detail

Das lange Sommerkleid von Armedangels: Viktoriaa Flower Sprinkle

Wenn ihr dagegen etwas weniger Bein zeigen wollt, ist das lange Kleid wahrscheinlich eure erste Wahl. Luftig ist es dank Schlitzen an den Seiten und leichtem Stoff aber dennoch. Ich habe dieses etwas mädchenhaft gestylt und mit Zöpfen und Birkenstocks getragen. Das Kleid sieht aber auch mit Sneaker super aus. 

Mein Outfit im Detail

Falls euch das Muster gefällt, ihr aber kein Kleid tragen wollt, findet ihr zum Beispiel auch eine Bluse mit dem sommerlichen Print

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Maja 28. Mai 2020 - 3:31 pm

Richtig toll sieht das aus! Ich find das kurze besonders schön:)
Liebe Grüße

Reply
Elisabeth 29. Mai 2020 - 10:37 pm

Vielen lieben Dank!

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner angegebenen Daten. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok Datenschutzerklärung