News

TAOASIS eröffnet Pop-up-Store in Berlin

Es gibt eine Neuheit am Berliner Breitscheidtplatz: Die Natur Duft Manufaktur TAOASIS eröffnet morgen, am 5. August 2017, einen Pop-up-Store im Bikini Berlin. Alle, die den Großstadtmief satt haben und der Natur wieder ein Stück näher kommen wollen, sollten sich die Bio-Düfte näher ansehen.

Die Shopping-Location Bikini Berlin ist eigentlich ein Ort, an dem hippe Jungdesigner auf angesagte Start-up-Szene und trendige Stores treffen. Ab dem 5. August wird auch das Familienunternehmen TAOASIS aus Detmold seine Kreationen zum Verkauf bieten. Das Unternehmen überzeugt durch ein breitgefächertes Sortiment von Naturdüften und ätherischen Ölen. Bisher konnte man dieses Angebot nur in ausgewählten Apotheken und im Bio-Fachhandel erwerben.
Neben bewährten Düften werden auch Neuheiten wie die Feelberlin-Serie verfügbar sein – eine Mischung aus Vanille, Grapefruit und Orange – exklusiv kreiert für die Eröffnung in der Hauptstadt.

Geschäftsführer Govinda Meyer sagt: „Der Pop-up-Store ist der Erste seiner Art. Er soll den direkten Kontakt und die unmittelbare Erfahrung unserer Düfte ermöglichen und neue Wege für den Vertrieb in der Zukunft eröffnen.“

1991 gegründet, hat sich das Familienunternehmen bis heute zu einem der erfolgreichsten Hersteller für Naturdüfte entwickelt. Spezialisiert ist es auf Aromatherapie und überzeugt mit einem Sortiment von über 1.200 Artikeln. Alle Produkte bestehen aus naturreinen ätherischen Ölen, womit die TAOASIS Natur Duft Manufaktur als größter Anbieter für Bio- und Demeter-zertifizierte Düfte Europas gilt. Frei nach dem Motto „Lebe im Einklang mit der Natur“ setzt sich der Markenname übrigens aus dem chinesischen TAO und dem arabischen OASIS zusammen.

Foto: PR

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>