Naturkosmetik

Neu: Weleda Hafer Aufbau-Shampoo

Gestern hat mich im Bioladen der Aufsteller der neuen Weleda Produkte total angesprochen.   Natürliche Farben, Inhaltsstoffe aus Getreidesorten – ich war sofort begeistert. Das Weleda Hafer Shampoo, Hirse Shampoo, Weizen Shampoo und auch die passenden Spülungen machten mich neugierig. Auch nach einem prüfenden Blick auf die Inhaltsstoffe, hielt meine Begeisterung an, da die Produkte, wie für Weleda üblich, auf Silikone und Rohstoffe auf Mineralölbasis verzichtet. Überrascht war ich auf Grund der verwendeten Zuckertenside, also besonders sanfte Reinigungsmittel. Das kannte ich von Weleda noch nicht. Als ich an der Kasse nach Pröbchen fragte, habe ich direkt eine bekommen. Und zwar vom Hafer Aufbau-Shampoo und von der passenden Spülung für trockenes und strapaziertes Haar.

Weleda Hafer Aufbau-Shampoo und Spülung

Meine Erfahrung mit dem Hafer-Shampoo

In der Dusche war ich dann eher negativ überrascht. Als ich das Tütchen aufriss, kam mir ein sehr intensiver Geruch entgegen. Das war einfach zu stark und zu unnatürlich für das was ich erwartet habe. Auch das Wascherlebnis war nicht so berauschend. Die Spülung hat mir etwas besser gefallen, aber bei Weitem nicht so, dass ich sie mir nachkaufen würde. Schade eigentlich. Die anderen neuen Shampoos von Weleda werde ich jetzt wohl nicht mehr ausprobieren.

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

You Might Also Like

2 Comments

  1. 1
  2. 2

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>