Naturkosmetik

(Natur)-Kosmetik, auf die ich verzichten kann #2

Bereits vor etwa einem halben Jahr habe ich einen Blogpost zum Thema „Naturkosmetik, auf die ich verzichten kann“ geschrieben. Daraus würde ich nun gerne eine kleine Serie machen, da es doch immer wieder vorkommt, dass ich mit Produkten nicht ganz so zufrieden bin oder sogar für mich persönlich schlechte Naturkosmetik entdecke. Natürlich wird diese Art der Artikel nur sehr selten und regelmäßig erscheinen, da ich zum einen nicht solo viele neue Produkte kaufe und zum anderen meistens sehr gut recherchiere, bevor ich mir neue Kosmetik oder Pflegeprodukte zulege. Dennoch kommt es hin und wieder vor, dass auch ich auf ein paar Nieten stoße, zu denen ich euch meine Meinung nicht vorenthalten möchte.

Primavera Hand- und Nagelpflegebalsam Ingwer Limette

Diese Handcreme von Primavera lag bereits ewig in meinem Nachttisch, bis ich sie jetzt endlich aufgebraucht habe. Bereits beim Geruch war ich zwiegespalten. Zwar ist dieser, wie dank der Inhaltsstoffe Limette und Ingwer bereits vermuten lässt, ziemlich frisch, welcher aber von einem eher ranzigen Duft überschattet wird. Und auch die Pflegewirkung hat mich nicht überzeugt, und das sowohl im Winter als auch im Sommer. Als Nagelpflege scheint sie auszureichen, aber für meine eher trockenen Hände war die Creme einfach nicht reichhaltig genug.

Kiehls Ultimate Strength Hand Salve

Noch eine Handcreme, die ich bereits seit Ewigkeiten besitze, die aber genau das Gegenteil zum vorigen Produkt ist. Der Geruch ist ebenfalls frisch, aber sehr angenehm nach Eukalyptus. Zur Pflegewirkung kann ich nur Positives sagen: Die Handcreme von Kiehls zieht sehr schnell ein, hinterlässt keinen Fettfilm und pflegt auch sehr beanspruchte, trockene und rissige Hände. ABER: Ein Blick auf die Inhaltsstoffe lässt mich zukünftig doch zu anderen Produkten greifen, denn enthalten sind unter anderem Glycerin, Parabene und PEG. Wer also auf der Suche nach einer sehr guten Handcreme ist, die weder Naturkosmetik ist, noch mit guten Inhaltsstoffen glänzt, dem würde ich diese Handcreme von Kiehls durchaus empfehlen. Wer allerdings wie ich auf hochwertige Inhaltsstoffe Wert legt, sollte von Kiehls-Produkten Abstand nehmen.

 

Hand- und Nagelpflegebalsam von PrimaveraUltimate Strength Hand Salve Kiehls

Alterra Junge Pflege Gesichtswasser Wasserminze

Ein noch ganz neues Produkt in meinem Badezimmer ist das Alterra Gesichtswasser. Dieses war eine Notlösung, da mein Lavera Gesichtswasser ausverkauft war. Der frische Duft, die guten Inhaltsstoffe, sowie der unschlagbar günstige Preis gepaart mit einigen guten Rezensionen haben mich kurzerhand überzeugt. Bei meiner abendlichen Gesichtsreinigung kam dann doch die Enttäuschung: Das Produkt kam mir extrem seifig auf meiner Haut vor und schien diese auch nicht so richtig zu klären. Der seifige Film lag eher auf meiner Haut auf. Schade. Es wäre ja auch zu schön gewesen, mal wieder ein günstiges gutes Naturkosmetikprodukt zu ergattern.

Balea Vaseline

Was mich bei dem Kauf geritten hat, frage ich mich gerade selbst. Irgendwie hatte ich aus meiner Kindheit in Erinnerung, dass Vaseline wunderbar weiche Lippen zaubert. Und auch der Preis ist natürlich unschlagbar. Dass Vaseline aus Erdöl besteht, habe ich mir natürlich erst nach dem Kauf bewusst gemacht. Langfristig sorgt das Produkt dafür, dass dem Körper Öle entzogen werden und nicht, wie man meinen könnte, ihm Feuchtigkeit zugeführt wird. Naja, jetzt bin ich wieder etwas schlauer 🙂

Gesichtswasser von AlterraVaseline von Balea

Kennt ihr eines der Produkte? Und welche Kosmetika habt ihr in letzter Zeit gekauft, mit der ihr nicht zufrieden seid?

Produktinfos:
Primavera Hand- und Nagelpflegebalsam Ingwer Limette – 50 ml für 10,20 € bei Amazon
Kiehls Ultimate Strength Hand Salve – 75 ml für 16€ bei Douglas
Alterra Junge Pflege Gesichtswasser Wasserminze – 15 ml für 2,25 € bei Rossmann
Balea Vaseline – 125 ml für ca. 1 € bei DM

Dir hat der Beitrag gefallen? Teile ihn!

You Might Also Like

8 Comments

  1. 1

    Die PRimavera Handcreme kenne ich und der Duft spricht mich auch nicht an… schade denn eigentlich bin ich ein grosser Fan der Primavera Produkte.

    Nicht zufrieden bin ich mit dem Lavera Shampoo Orange da meine Haare danach sehr schnell nachfetten. liefs, liv

  2. 4

    Die Primavera Handcreme kenne ich, sie ist auch schon seit langem in meinem Kosmetiktäschchen. Ich mag sie ganz gerne, auch wenn der Duft schon sehr speziell ist. Dass ich sie noch nicht aufgebraucht habe, liegt daran, dass ich äusserst pflegefaul bin 😉

  3. 5

    die von dir gezeigten produkte hatte ich bisher alle noch nicht. und werde ich wohl auch nie 😀
    ich war zum glück schon sehr lange nicht mehr unzufrieden mit neu gekauften produkten, zumindest was naturkosmetik angeht. bei kk habe ich mir die neue catrice glamour doll gekauft, die war richtig blöd. 4 euro für die tonne -.-

  4. 6

    Die Handcreme von Primavera kenne ich auch und sie hat mich ebenso wenig überzeugt wie Dich! Da gibt es deutlich bessere und auch günstigere im Vergleich.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>